Startseite  

23.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der passende Stift zur Uhr

Traumpaar von Visconti

Accessoires wie eine sportlich-elegante Uhr und ein passender edler Füller geben dem persönlichen Look den letzten Schliff. Wahre ‚Traumpaare’ aus Uhren und Schreibinstrumenten finden sich bei Visconti. Der Florentiner Schreibgeräte- und Uhrenhersteller wartet auch 2017 wieder mit einem perfekten italienischen Duo auf.
 
Sie sind ein harmonisches Paar: der neue Chronograph „Roma 60’s Chrono“ mit einem Zifferblatt mit Krakelier-Effekt und der feine Füllfederhalter der neuen Medici-Collection. Beide eint ein schickes italienisches Retro-Design in edlen Kaffeebrauntönen.
 
Mit ihrer neuen Armbanduhren-Kollektion ‚ROMA 60’s’ zelebriert der italienische Hersteller Visconti das Lebensgefühl voll Leichtigkeit und Lebenslust im Rom der ‚Swingin’ Sixties’. Der neue Chronograph der Kollektion verfügt über ein Schweizer Uhrwerk, Kaliber SW500/ETA7750. Neben der Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige hat er einen 30-Minuten-Zähler auf der Zwölf-Uhr-Position und einen Zwölf-Stunden-Zähler auf der Sechs-Uhr-Position sowie eine Wochentag- und Datumsanzeige. Sein apartes Zifferblatt mit Krakelier-Effekt liegt unter einem gewölbten Saphirglas. Die Uhr hat lumineszierende arabische Ziffern, Stundenmarkierungen und Zeiger. Der Durchmesser des Edelstahlgehäuses des Chronographen beträgt 42 Millimeter.
 
Auch die Stifte der „Medici Collection“ von Visconti sind von italienischer Geschichte inspiriert. Sie tragen den Glanz von Seide in sich und erinnern an den Ursprung des Wohlstandes, der Macht und des großen Mäzenatentums der Medici in der Renaissance, der einst im Tuchhandel lag. Die Stifte der neuen Kollektion „Medici“ von Visconti hüllen sich daher auch in einen ganz besonderen ‚Stoff’. Der Korpus der neuen Schreibinstrumente besteht aus Acrosilk (englische Kurzform für: Acrylic resin and Silk fibres), einem innovativen Gemisch aus Acrylharz und Seidenfaser, das einen fantastischen, leicht lumineszierenden Glanz-Effekt hat und eine Farbtiefe wie antikes Zelluloid aufweist. Ihre Farbgebung erinnert an das edle Holz-Mobiliar in den Medici-Palästen und -Villen.

Inspiration für die achtseitige Form des Korpus der Füllfederhalter der Kollektion war das Baptisterium San Giovanni, die Taufkirche des Doms von Florenz. Die Proportionen der Schreibgeräte sind nach den Gestaltungsgesetzen des Goldenen Schnitts entstanden. Alle dekorativen Metalldetails der Stifte sind aus massivem Sterlingsilber. Der Schmuckring um den Korpus der Schreibgeräte ist mit dem Symbol der Medici verziert. Die Feder der Füllfederhalter besteht aus 23-karätigem 950er-Palladium. Zudem verfügen Viscontis Schreibgeräte über eine innovative magnetische Verschlusskappe. Der unverwechselbare Clip in Form der stilisierten Ponte Vecchio ist zum Markenzeichen der Florentiner Manufaktur geworden. Er ist federgelagert und dadurch besonders widerstandsfähig sowie vor Bruch durch Materialermüdung geschützt.

Visconti ist eine innovative Uhren- und Schreibgerätemarke mit Sitz in Florenz. 1988 gegründet, hat sich das Unternehmen zunächst mit der Herstellung von exklusiven Schreibgeräten und Accessoires bei anspruchsvollen Kennern einen Namen gemacht. 2013 präsentierte Visconti anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums die erste eigene Uhrenkollektion. Die mechanischen Uhren der Marke zeichnen sich durch innovative, teils von Visconti selbst entwickelte und patentierte technische Lösungen sowie die Experimentierfreude mit spannenden Materialien und ein unverwechselbares italienisches Design aus. Ihre Werke sind überwiegend „Swiss Made“.

 


Veröffentlicht am: 06.09.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit