Startseite  

13.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Firmenwagenmonitor 2017

In diesen Berufen gibt es die meisten Firmenwagen

Über die Hälfte der männlichen Führungskräfte fahren einen Firmenwagen – bei den Frauen in leitender Position sind es 26 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Firmenwagenmonitor 2017“ der Hamburger Vergütungsanalysten von Compensation Partner.

Für die Auswertung wurden 537.275 Arbeitsverhältnisse von Fach- und Führungskräften in Deutschland überprüft und die Verbreitung von Firmenwagen nach unterschiedlichen Parametern ermittelt.

Frauen fahren seltener Firmenwagen als Männer

Unter den Fachkräften fahren Männer mit rund 13 Prozent deutlich öfter ein Firmenfahrzeug als Frauen, die auf lediglich 3 Prozent kommen. Über die Hälfte der männlichen Führungskräfte verfügen über einen Firmenwagen. Bei den weiblichen Führungskräften sind es 26 Prozent.

Die meisten Firmenwagen fahren Mitarbeiter im Vertrieb

Die meisten Firmenwagen unter Fachkräften werden von Vertriebsmitarbeitern gefahren. Hier bekommen rund 23 Prozent der Beschäftigten ein Fahrzeug gestellt. Die teuersten Autos dagegen erhalten Mitarbeiter aus den Marketing- und PR-Abteilungen. Laut Studie beträgt der durchschnittliche Listenpreis für einen Wagen in diesem Bereich rund 40.000 Euro. Kaum Firmenwagen gibt es dagegen für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Sie kommen auf einen Anteil von nur 3 Prozent.

Führungskräfte im Vertrieb setzen Wert auf Fahrkomfort

Unter den Führungskräften erhalten 65 Prozent der Abteilungs- und Teamleiter im Vertrieb einen Firmenwagen. Die Kosten für ein Firmenfahrzeug liegen im Durchschnitt bei 49.110 Euro. „Die vergleichsweise hohe Wertigkeit der Firmenwagen von Vertrieblern deutet auf Komfort- und Sicherheitskriterien hin, die insbesondere für Langstrecken- und Vielfahrer relevante Voraussetzungen sind“, sagt Tim Böger, Geschäftsführer von Compensation Partner. Es folgen technische Berufe (rund 45 Prozent) und Führungskräfte in der IT (42 Prozent). Die teuersten Wagen unter den Führungskräften sind im Bereich Steuern und Recht verbreitet. Laut Studie beträgt der durchschnittliche Bruttolistenpreis hier 53.400 Euro.

Firmenwagen im Bauwesen am verbreitetsten

Beim Blick auf die Branchen zeigt sich folgendes Bild: Die meisten Firmenwagen sind im Bauwesen verbreitet (25,7 Prozent). Es folgen der Großhandel (24,2 Prozent) sowie der Konsum- und Gebrauchsgüter-Bereich (21,2 Prozent). In der öffentlichen Verwaltung, in Krankenhäusern und dem Kulturbereich liegt die Firmenwagenverbreitung dagegen jeweils unter 2 Prozent.

Korrelation zwischen Unternehmensgröße und Firmenwagenverbreitung

Je größer das Unternehmen, desto größer auch der Anteil an Fach- und Führungskräften mit Firmenwagen. Der Gesamtanteil an Firmenwagen steigt von 5,7 Prozent in kleinen Unternehmen (1 bis 5 Mitarbeiter) auf 15,7 Prozent in Großunternehmen (mehr als 20.000 Mitarbeiter).

„Volkswagen“ dominiert unter den Firmenfahrzeugen

Das am häufigsten gefahrene Firmenfahrzeug ist ein "Volkswagen". Fast ein Drittel der Beschäftigten mit einem Firmenwagen fahren ein Auto dieser Marke. Audi kommt auf fast 19 Prozent, gefolgt von BMW (13 Prozent), Skoda (8,5 Prozent) und Mercedes (8,3 Prozent). „Der Volkswagen-Konzern dominiert die Firmenwagenlandschaft schon seit Jahren. Auch in 2017 hat sich an diesem Bild nichts verändert“, so Böger abschließend.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 25.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit