Startseite  

18.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bad Rabbit: „Erwarten Sie eine Welle der Zerstörung”

Kommentar von Christian Vezina, Chief Information Security Officer bei VASCO

Am Dienstag traf die Malware Bad Rabbit die ersten Unternehmen und Institutionen in Russland, in der Ukraine, der Türkei, Bulgarien und auch Deutschland. Verbreitet wird die Malware offenbar über ein gefälschtes Adobe Flash Update.

Wie WannaCry und NotPetya handelt es sich um eine Erpresser-Malware, die wichtige Daten auf dem Rechner verschlüsselt und nur gegen Lösegeld (0,05 Bitcoins, rund 236 Euro) freigibt.

Christian Vezina, VASCOs Chief Information Security Officer, kommentiert den Angriff: „Wenn Bad Rabbit annähernd vergleichbar mit NotPetya ist, dann seien Sie vorbereitet und erwarten Sie eine Welle der Zerstörung, nicht nur ein kleines Ärgernis. Da Bad Rabbit nach dem Verschlüsseln von Dateien den MBR (Master Boot Record) ersetzt, kann es viel länger dauern, bis die Daten wiederhergestellt werden.

Wenn es etwas Gutes an der Malware gibt, dann ist es, dass sie sich über Social-Engineering-Taktiken ausbreitet. Man kann das Gefahrenpotential begrenzen, indem man die User darüber aufklärt, nicht einfach auf einen Link zu klicken, der ihnen angezeigt wird.

Es ist ratsam, die Administratorenrechte an den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter einzuschränken und sicherzustellen, dass die IT-Abteilung schnell Sicherheitsupdates vornimmt.“

 


Veröffentlicht am: 27.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit