Startseite  

21.07.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

ESCAPE ROOM

Aus einem Spiel wird blutiger Ernst

Der Spaß am Rätseln und am Lösen von Problemen liegt in der Natur vieler Menschen. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass in den letzten Jahren Escape Rooms wie Pilze aus dem Boden schießen und sich größter Beliebtheit erfreuen.

Dennoch reagiert Tyler anfangs verwundert, als ihm seine, sonst nicht sehr abenteuerlustige Freundin Christen, zum 30. Geburtstag Gutscheine für einen Escape Room schenkt. Und auch zwei befreundete Pärchen, mit denen der Geburtstag bei einem gemeinsamen Abendessen gefeiert wird, sollen dabei sein. Beginnen soll der Rätsel-Spaß sofort: Vor dem Restaurant wartet ein Auto mit Fahrer, das die sechs jungen Leute abholt und zum Ort des mysteriösen Geschehens bringt…

Mit ESCAPE ROOM inszeniert Regisseur Will Wernick („Alone“) einen packenden Horror-Thriller im Stil von „Hostel“ und der „Saw“-Reihe, der direkt unter die Haut geht. In der Rolle des Geburtstagskindes überzeugt Evan Williams, der bislang hauptsächlich aus TV-Serien bekannt war („Versailles“, „Awkward – Mein sogenanntes Leben“). In den Rollen seiner Freunde glänzen u.a. Annabelle Stephenson („Revenge“), Elisabeth Hower („Suits") und Dan J. Johnson („Switched at Birth“). Eine der Produzentinnen ist Kelly Delson („What If“), die im Film auch die Rolle der Tabby übernahm. Gedreht wurde der zeitgenössische, amerikanische Horrorthriller in Los Angeles. ESCAPE ROOM wurde zudem auf dem Seattle International Film Festival gezeigt.

Sechs Freunde testen ihre Intelligenz in einem Spiel, das eine düstere Wendung nimmt

In einem schicken Restaurant feiert Tyler (Evan Williams) mit seinen Freunden und seiner Schwester Tabby (Kelly Delson) seinen dreißigsten Geburtstag. Der Alkohol fließt in Strömen und alle sind bester Laune. Als Höhepunkt des Abends überreicht ihm seine Freundin Christen (Elisabeth Hower) sein Geschenk: Gutscheine für den exklusivsten Escape Room der Gegend – für die ganze Geburtstagsgesellschaft. Und der „Intelligenztest“ soll sofort beginnen. Ein Wagen holt sie ab, um sie zur Location zu bringen. Schon auf der Fahrt häufen sich mysteriöse Vorkommnisse und vor Ort erkennen die Freunde schnell, dass das vermeintliche Spiel tatsächlich Realität ist. Die Uhr tickt, ihre Freundschaft wird unter den beklemmenden Umständen auf eine harte Probe gestellt und schließlich geht es nur noch ums reine Überleben.

ESCAPE ROOM ist ab 15. Dezember 2017 als DVD, Blu-ray und Video on Demand erhältlich!

 


Veröffentlicht am: 30.10.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit