Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Hunde unter dem Weihnachtsbaum

... und warum sie dort nichts zu suchen haben

Womit mache ich meinen Liebsten das schönste Geschenk? Wie in jedem Jahr stehen wieder Millionen Menschen vor dieser Frage. Bedingt durch die vorweihnachtliche Stimmung und unter Zeitdruck siegen bei der Geschenkauswahl häufig emotionale Gefühle über den Verstand.

Ein süßer, kleiner Vierbeiner, ein Freund fürs Leben und etwas zum Kuscheln ist nicht nur der Wunsch von vielen Kindern. Kleine Kuschelhunde werden auch zunehmend als Geschenk für die Ehefrau oder Freundin gekauft, gerne auch in der passenden Handtasche.  Auf zahlreichen Internetplattformen werden heutzutage Hunde angeboten wie leblose Gebrauchsgegenstände. Das große Angebot und die Versuchung diesen süßen - oft auch noch ziemlich günstigen - Fellnasen zu widerstehen, fällt wirklich schwer.

Was aber am Weihnachtsabend für Begeisterung und leuchtende Augen sorgt, endet leider zu oft im Tierheim. Sobald die erste Freude vergangen ist, wird der neue Halter mit den tatsächlichen Ansprüchen des Hundes konfrontiert.

Ein Hund ist kein Spielzeug, keine Sache, die sich einfach umtauschen lässt, wenn sie nicht mehr gefällt.  Mit einem Hund übernimmt man die Verantwortung für ein Lebewesen, und das nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern in der Regel für die nächsten 10 bis 13 Jahre.

Wer trotzdem ernsthaft einen Hund als neues Familienmitglied in Erwägung zieht, sollte sich im Vorhinein ausreichend darüber Gedanken machen, ob alle Rahmenbedingungen stimmen und alle Bedürfnisse des Hundes erfüllt werden können.

Wie diese Rahmenbedingungen aussehen und welche Voraussetzungen erfüllt sein sollten hat das junge Startup für biologische Tiernahrung, FeedGreen zusammengestellt.

Hier finden Sie nützliche Tipps, die vor einem Hundekauf unbedingt beachtet werden sollten.

Foto: Fotolia

 


Veröffentlicht am: 05.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit