Startseite  

19.07.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ein neues Weitwinkel-Objektiv von SIGMA

... für Fans spiegelloser Kameras

Mit einem lichtstarken Festbrennweiten-Objektiv ist der Fotograf dem Wesen und dem Handwerk der Fotografie ganz nah. Auch Besitzer spiegelloser Kameras können nun auf ein Objektiv mit diesen herausragenden Eigenschaften zurückgreifen.

SIGMA stellt mit dem 16mm F1.4 DC DN I Contemporary ein Weitwinkel-Objektiv vor, das die Innovationsstärke und Handwerkskunst des renommierten Objektivherstellers erneut unter Beweis stellt. Ausgestattet mit einer hohen Lichtstärke von F1.4 und verpackt in ein leichtes Gehäuse, ist das Weitwinkel-Objektiv für den täglichen Einsatz optimal geeignet. Resultat sind hochauflösende Aufnahmen mit einem eindrucksvollen Bokeh.

Das 16mm F1.4 DC DN I Contemporary knüpft an den Erfolg des 30mm F1.4 DC DN I Contemporary an und ist damit das zweite Objektiv einer neuen Baureihe, das die Lichtstärke F1.4 in einem kompakten Gehäuse bietet.
 
Eine neue Art, zu fotografieren

Mit dem Objektiv 16mm F1.4 DC DN I Contemporary setzt SIGMA erneut Maßstäbe im Bereich der Kameraobjektive. „Bei Festbrennweiten registrieren wir eine starke Nachfrage nach hohen Lichtstärken, vor allem bei Weitwinkel-Objektiven. An diesen Trend möchten wir selbstverständlich anknüpfen und auch Besitzern spiegelloser Kameras hochwertige Objektive dieser Art bieten“, erklärt Robert Kruppa, General Manager SIGMA (Deutschland). Das neue Wechselobjektiv verfügt über eine überragende Leistung für den täglichen Einsatz. Bereits bei weit geöffneter Blende liefert es eine hervorragende Auflösung über den gesamten Blendenbereich. Dank einer speziellen Linsenkonstruktion mit 16 Elementen und hochwertigen Materialien werden optische Aberrationen wirkungsvoll minimiert. Durch seine staub- und spritzwassergeschützte Dichtung am Anschluss gewährleistet das 16mm F1.4 DC DN I Contemporary eine komfortable Handhabung – unter den verschiedensten Bedingungen und in anspruchsvollen Umgebungen.

Eine Weltneuheit für spiegellose Sony-E-Mount-Kameras

Besonders Besitzern von spiegellosen Sony-E-Mount-Kameras kommt die Entwicklung des 16mm F1.4 DC DN I Contemporary entgegen. Es ist das weltweit erste Wechselobjektiv für Sensoren im APS-C-Format, das einen Bildwinkel bietet wie ein 24mm-Objektiv an einer 35mm-Kamera und eine Lichtstärke von F1.4. Zukünftig möchte SIGMA die Baureihe um ein Tele-Objektiv erweitern, um Fotografen, die mit einer spiegellosen Kamera arbeiten, ein neues Komplettsystem zur Verfügung zu stellen.

 


Veröffentlicht am: 12.12.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit