Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 23. März 2018

Michael Weyland informiert...

(Michael Weyland) Die Parkplatzsituation in den deutschen Großstädten wird von der überwiegenden Zahl der Autofahrer als schlecht bzw. sehr schlecht eingeschätzt. Vor allem in München haben die Autofahrer Probleme damit, ihr Fahrzeug abzustellen. Damit ist die bayerische Landeshauptstadt zum zweiten Mal in Folge die Metropole mit der problematischsten Parkplatzsituation. Es folgen Köln und Stuttgart.

Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von AutoScout24 unter 1.605 Autofahrern in acht deutschen Großstädten. Demnach ärgern sich die Befragten vor allem über zu hohe Parkgebühren, schlecht parkende Autofahrer und zu wenig kostenlose Parkplätze. Im Schnitt geben die Autofahrer im Monat 38 Euro für das Parken aus. Am teuersten parkt man in München und Köln.

Insgesamt 62 Prozent der Autofahrer beschreiben die Parkplatzsituation im Zentrum ihrer Stadt als "schlecht" bzw. "sehr schlecht". Lediglich 15 Prozent bewerten sie als "gut" oder "sehr gut". In München leiden die Autofahrer besonders: Drei Viertel (74 Prozent) vergeben hier die Noten schlecht beziehungsweise sehr schlecht. Ebenfalls schwierig ist die Situation in Köln (72 Prozent), Stuttgart (68 Prozent), Hamburg (65 Prozent), Frankfurt am Main (62 Prozent) und Berlin (61 Prozent). Am zufriedensten sind die Autofahrer in Leipzig (nur 42 Prozent werten mit schlecht/sehr schlecht) und Düsseldorf (55 Prozent). In Leipzig sagen sogar 30 Prozent, dass die Parkplatzsituation gut/sehr gut sei.

Wesentlich besser bewerten die Autohalter die Lage in ihrer Wohngegend. Ein gutes Drittel (35 Prozent) schätzt die Situation hier als sehr gut/gut ein. Etwa genauso viele (37 Prozent) haben aber auch hier Probleme und sagen: Die Parkplatzsituation in meiner Wohngegend ist schlecht bzw. sehr schlecht. Vor allem in Köln (41 Prozent werten mit schlecht/sehr schlecht) und Frankfurt (40 Prozent) müssen Autofahrer offenbar lange suchen, bis sie ihr Fahrzeug abstellen können. In München scheint sich die Lage in den Wohngegenden hingegen zu entspannen: Nur 36 Prozent bewerten diese als schlecht/sehr schlecht. Am besten sieht es auch hier in Leipzig aus: Lediglich 31 Prozent stufen die Parkplatzsituation als negativ ein, 43 Prozent finden sie gut oder sehr gut.

61 Prozent der Befragten beklagen sich über zu hohe Parkgebühren, fast ebenso viele  ärgern sich über Autofahrer, die über die Begrenzung ihres Parkplatzes hinausparken. Genauso viele (60 Prozent) erzürnt der Mangel an kostenlosen Parkplätzen. Ebenfalls nervig: Wenn es keine freien Parkplätze gibt (55 Prozent), zu enge Parkhäuser (39 Prozent) und Autofahrer, die einem den Parkplatz vor der Nase wegschnappen (17 Prozent).

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aanews/News20180323_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 23.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit