Startseite  

23.07.2018

 

 

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Long Distance Running

ARC’TERYX Norvan LD Schuh und Norvan Hydration Vest

Trail Running gehört für viele Bergsportler zum Ausdauer-Basistraining. So auch für die Athleten und für viele Mitarbeiter von Arc’teryx, die ihre Läufe vorwiegend in alpinem Gelände absolvieren. Ein eher „berglauforientierter“ Ansatz also, der sich in der Bekleidungslinie „Endorphin“ schon immer widerspiegelt.

Neben der funktionellen Laufbekleidung bieten die Kanadier seit 2017 auch Schuhe und erweitern ihr Sortiment für diesen Sommer: Der Norvan LD (LD = Long Distance) Schuh ist der neue Trailrunner von Arc’teryx. Er wurde für lange und variable Trail-Läufe konstruiert und bietet eine ausgewogene Kombination aus Unterstützung, Stabilität und Grip. Die leichte und robuste Konstruktion des Schuhs verspricht Laufspaß auf jedem Terrain.

Ebenfalls neu in der Kollektion ist die Norvan 14 Hydration Vest. In dieser Laufweste steckt das Arc’teryx-eigene Know-How für die anatomische Bekleidungs- und Rucksackkonstruktion – schließlich ist sie in einer Zusammenarbeit aus beiden Designteams entstanden. Die individuell anpassbare Weste bedient die speziellen Anforderungen von Bergläufern auf langen Strecken und bietet neben zahlreichen Taschen auch eine Source™-Trinkblase mit zwei Litern Volumen.

Norvan LD Trailrunning-Schuh

Die erhöhten Seitenwangen des Norvan LD umschließen den Fuß und bieten so viel Stabilität. Die dreiteilige Mittelsohle besteht zu 85% aus komprimiertem EV und zu 15% aus Polyolefin. Eine eingebaute 0,7mm TPU-Platte schützt den Mittelfuß vor scharfkantigen und spitzen Steinen. Der „Anti-Fatigue“-Einsatz an den Fersen reduziert Ermüdungseffekte in diesem Bereich. Mit einer Sprengung von neun Millimetern und einer Sohlenhöhe von 27 bzw. 18 Millimetern ist der Norvan LD ein ausgewogener Runningschuh, der Vielseitigkeit und Sicherheit auf allen Runs bietet – egal ob bergauf, bergab oder auf der Geraden.

Das leichte und minimalistische Obermaterial liefert komfortable Unterstützung und Stabilität im gesamten Vorfuß. Durch die weiterentwickelte Vibram®-Megagrip-Sohle mit würfelförmigen Profilstollen (3,5 Millimeter) ist guter Halt auf allen Terrains und bei allen Wetterbedingungen garantiert.

Zusätzlich ist der Norvan LD in einer wasserdichten GTX-Variante erhältlich. Als einer der ersten Hersteller bedient sich Arc’teryx dabei der neuen GORE-TEX® Invisible-Fit-Technologie, bei der die GORE-TEX®-Membrane direkt mit dem Schaft verbunden wird. Das innovative Direktlaminat bietet neben weniger Gewicht (18% leichter als die klassische Bootie-Konstruktion) beständigen Tragekomfort.

Norvan 14 und Norvan 7 Hydration Vest

Die Norvan 14 Hydration Vest ist der ideale Begleiter auf langen Trails und ausgedehnten Läufen ohne Versorgungsstationen. Die robuste und dabei sehr leichte Laufweste hat eine komfortable und präzise Passform. Das elastische, langlebige und schnell trocknende Warpknit™-Mesh-Material gewährleistet hohe Bewegungsfreiheit und optimale Belüftung. Durch die seitlichen Kompressionsriemen kann die Lastenverteilung der Weste optimal geregelt und ein Verrutschen des Tascheninhalts minimiert werden.

So bietet die Norvan 14 einen perfekt anpassbaren Sitz und reduziert gleichzeitig Reibung und störende Bewegung beim Laufen. Für stetige Wasserversorgung ist ein Source™-Trinkblase mit zwei Liter Fassungsvermögen sicher im Hauptfach der Hydration Vest untergebracht.

Für die Energiezufuhr zwischendurch bieten vier elastischen Fronttaschen aus Powernet-Stretch-Mesh schnellen Zugriff auf Energy-Riegel, Gel-Tuben oder elektronische Geräte – auch mit einer Hand. In den Reißverschlusstaschen vorne können Wertsachen wie Geld oder Schlüssel sicher verstaut werden. Dank des wasserdichten RollTop™- Hauptfachs auf dem Rücken sind wichtige Gegenstände vor den Elementen geschützt.

Arc’teryx-Athlet und Extrem-Bergläufer Adam Campbell hat die Norvan 14 Weste ausgiebig getestet: “Die meisten Laufwesten funktionieren nur so lange gut, bis die Bedingungen alpiner oder das Wetter schlecht werden. Die Norvan 14 Vest dagegen ist eine richtige Abenteuerweste, die am Berg alles bietet, was man braucht. Sie ist für alpines Gelände gemacht, steckt Felskontakt weg und schützt den Inhalt vor Nässe. Sie behindert nicht die Bewegungsfreiheit und fühlt sich auch in vollgepacktem Zustand nicht unangenehm dick an.”

Die Hydration Vest ist auch in einer leicht variierten 7-Liter-Version erhältlich. Diese bietet ähnliche Features, eignet sich durch ihr schmaleres Profil aber vor allem für kürzere Trips und Trails.

 


Veröffentlicht am: 29.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit