Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Universal Health Coverage

… das Thema am Weltgesundheitstag

Ich benutze ziemlich selten englische Begriffe. Heute habe ich das mal getan, um auf das weltweit geltende Motto zum heutigen Weltgesundheitstag hinzuweisen. Es geht schlicht darum, darauf aufmerksam zu machen, dass wir weltweit von einer flächendeckenden Gesundheitsversorgung weit entfernt sind.

So zeigt ein gemeinsamer Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Weltbank, dass über die Hälfte der Weltbevölkerung keinen umfassenden Zugang zu essenziellen Gesundheitsdienstleistungen hat. Zudem werden, so der Report,  jedes Jahr zahlreiche Haushalte durch notwendige gesundheitsbezogene Ausgaben in Armut gedrängt.

Davon sind wir in Deutschland Gott sei Dank weit entfernt. Doch rosig ist die Situation auch im reichen Deutschland nicht. Wir alle wissen, dass es vor allem in der Fläche, auf dem flachen Land, das auch sehr bergig sein kann, Ärzte Mangelware sind. Wir alle wissen auch, dass nahezu überall Fachärzte fehlen, man lange auf Termine wartet. Es gibt die Ärzte nicht nur an den falschen Stellen, sie fehlen schlicht und ergreifend überall.

Und wie ist das mit der Armut? Muss man sich einen Arzt leisten können? Sicherlich kann jeder zum Arzt gehen, ohne befürchten zu müssen, in die Armutsfalle zu geraten. Sicherlich wird jedem geholfen, der Hilfe braucht. Wir leben schließlich in einem Sozialstaat. Doch leider ist das nur die halbe Wahrheit. In vielen Fällen muss man sich medizinische Hilfe leisten können. Ohne Geld läuft man irgendwann ohne Zähne rum. Ein wirklicher Skandal ist für mich, dass man in diesem Land viele Menschen halb blind durchs Leben gehen lässt, nur weil man die Brille selber bezahlen muss.

Zu wenige Ärzte, vor allem auf den Land, und viele nur gegen Bares angebotene Leistungen, sorgen vor allem für eins: Viele Menschen nutzen nicht die Möglichkeiten der Vorsorgeuntersuchung. Ja, für viele muss man nichts bezahlen. Doch wenn der entsprechende Arzt weit weg seine Praxis hat und man Termine in Wochen und Monaten bekommt, dann schreckt das ab. Wenn auch noch die Vorsorgeuntersuchungen zu bezahlen sind, verzichten viel zu viele Menschen auf darauf. Zumindest bieten die Kosten und die fehlenden Mediziner eine hervorragende Ausrede, sich nicht untersuchen zu lassen – nicht war meine Herren?

Das Fehlen einer flächendeckenden Gesundheitsversorgung hat noch eine fatale Wirkung: Viele scheuen den Gang zum Arzt, gehen krank zur Arbeit. Das sorgt dafür, dass Menschen sich mit ihrer Krankheit rumquälen, selber zum Doktor werden, schlechter arbeiten und schlussendlich kränker werden und dann als Notfall doch beim Arzt landen.

Wir dürfen nicht müde werden, eine optimale ärztliche Versorgung für alle und überall zu fordern. Wir sollten aber auch alles dafür tun, so zu leben, dass wir möglichst wenig die Hilfe der Ärzte benötigen.

Ich fange jeden Tag beim Frühstück damit an.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Bleiben oder werden Sie gesund.

 


Veröffentlicht am: 07.04.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit