22.07.2018   

 

 

Die DSR Black Forest

... die erste Zero speziell für Europa

Mit der Sonderedition „Black Forest“ bringt Zero in diesem Monat erstmals ein Modell speziell für Europa auf den Markt. Basis ist die DSR. Sie erhält als Black Forest ein Alu-Kofferset inklusive Topcase, eine Tourenscheibe und Komfortsitzbank sowie Motorschutzbügel und Handprotektroen.

Der Hersteller nennt einen Kundenvorteil von über 1000 Euro. Für den Offroadeinsatz abseits öffentlicher Straßen gibt es eine LED-Zusatzbeleuchtung einschließlich Schutzgitter.

Für die Stadt gibt Zero eine Normreichweite der DSR zwischen 220 und 250 Kilometern an, die bei Autobahnfahrten um rund die Hälfte schrumpft. Auch die Black Forest kann mit dem optionalen Schnell-Ladegerät bestellt werden, das an einer Typ-2-Ladesäule binnen einer Stunde wieder bis zu 150 Kilometer Reichweite generiert. Dann erhöht sich der Preis von 21 980 Euro auf 24 670 Euro. (ampnet/jri)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Zero Motorcycles

 




 
genussmaenner.de auf Follow genussmaenner on Twitter folgen

Teilen auf Facebook

 

 


 

Neu auf genussmaenner.de:

 

 

       
 
 

 
   
       

 

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

 

 

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen