Startseite  

22.05.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Land Rover wird 70 Jahre

Britische 4x4-Marke feiert ihre Geburtsstunde

Nächster Bestseller: der Freelander

Das Jahr 1997 markierte für Land Rover einen Umbruch. Erstmals lief unter dem traditionsreichen Namen ein Fahrzeug vom Band, das nicht vollkommen der reinen Geländewagenlehre entsprach: der Freelander. Anders als seine Schwestermodelle konnte der erste komplett am Computer konstruierte Land Rover nämlich keine Geländeuntersetzung vorweisen. Statt Starrachsen gab es Einzelradaufhängung rundum und die Karosserie war selbsttragend. Für die notwendige Trittfestigkeit auf schwierigem Untergrund sorgte ein permanenter Allradantrieb, jetzt aber mit Viskokupplung statt sperrbarem Zentraldifferenzial.

Mit seinem unkonventionellen Charme verstand sich der „kleine“ Land Rover als Trendfahrzeug und Einstiegsmodell für jüngere Kunden – und diese Aufgabe erfüllte er von Beginn seiner Karriere an ausgezeichnet. Bereits im ersten vollen Produktionsjahr 1998 verkaufte das Unternehmen 47.000 Freelander, 1999 waren es sogar 70.000 Einheiten. Damit etablierte sich der Debütant aus dem Stand als Bestseller der Marke und als meistverkaufter Geländewagen in Europa.

Zusätzlich beflügelt wurde der Markterfolg durch eine konsequente Modellpflege. So erschien im Frühjahr 2007 die von Grund auf neu entwickelte und in praktisch jeder Hinsicht weiter verbesserte zweite Modellgeneration des Freelander. Sie überzeugte mit reichlich Fahrkomfort auf der Straße, ergänzt durch den von Land Rover seit Jahrzehnten gewohnten und für Offroad-Einsätze unbedingt nötigen Abenteuergeist. Der Freelander machte dann 2015 im Kompaktsegment Platz für den ebenso erfolgreichen Nachfolger Discovery Sport.

Die fünfte Baureihe: Range Rover Sport

Nach einer aufsehenerregenden Studie namens Range Stormer, die 2004 auf der Detroit Motor Show debütierte, präsentierte Land Rover im Frühjahr 2005 mit dem Range Rover Sport einen von Grund auf neu entwickelten „Sports Tourer“-SUV. Er ergänzte als fünfte Baureihe die Land Rover Angebotspalette und erschloss der Traditionsmarke höchst erfolgreich das wachsende Segment der sportlichen 4x4-Modelle.

Der Range Rover Sport war vom Start weg ein enormer Erfolg. Sein stimmiges Gesamtkonzept als sportlich-dynamischer, aber gleichwohl betont komfortabler SUV überzeugte die Kunden weltweit und machte das Modell jahrelang zur meistverkauften Land Rover Baureihe, bis es 2012 vom „kleineren Bruder“ Evoque in der Bestsellerrolle abgelöst wurde.

2013 erschien die zweite Generation des Range Rover Sport auf dem Markt. Das komplett neu entwickelte Modell wirft beste Straßen-Dynamikwerte in die Waagschale. Und dies in Kombination mit den herausragenden Fähigkeiten im Gelände, die Modelle des Hauses Land Rover seit Jahrzehnten prägen. Ihn kennzeichnen zudem ein muskulöses und dabei elegantes Karosseriedesign und ein Innenraum, in dem Hochwertigkeit und Flexibilität gleichermaßen zu Hause sind – bis hin zur Option der praktischen 5+2-Sitzkonfiguration. Als erster Vertreter seines Marktsegments erhielt der Range Rover Sport zudem die Aluminium-Karosseriearchitektur, die ihm mehr als 420 Kilogramm Gewicht sparen hilft.

Weiterlesen: « Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 01.05.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.