Startseite  

23.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die „AutoAuto ShowShow“

Joko Winterscheidt und Mercedes-Benz präsentieren neues YouTube Format


Mercedes-Benz beschreitet neue Wege in der Markenkommunikation: Gemeinsam mit Joko Winterscheidt als Hauptprotagonist läuft ab Spätsommer die Online-Sendung „AutoAuto ShowShow“, die exklusiv von Mercedes-Benz produziert wird.

Das Branded Entertainment Konzept nimmt bewusst Abstand von einer klassischen Fahrzeug-Inszenierung und stellt Mobilitätsthemen, wie Carsharing und elektrisches Fahren, in den Mittelpunkt. Diese werden in eine kreative und humorvolle Storyline eingebunden mit dem Ziel, unterhaltsam zu informieren.

Die „AutoAuto ShowShow“ wird ausschließlich auf Social Media gespielt und kann so einfach und schnell mit der digitalen Community geteilt werden. Im Spot steht der Alltag von Tankstellenpächter Joko (Joachim Winterscheidt), der an seinem Arbeitsplatz über das Leben philosophiert und außergewöhnliche Dinge erlebt. Das Tankstellenleben wird durch filmische Einspieler ergänzt, die sich unterhaltsam mit der Automobiltechnologie und Mobilität auseinandersetzen. Die fünf Episoden mit einer Spieldauer von jeweils 30 Minuten werden mit englischen Untertiteln im dreiwöchigen Abstand online gehen. Starttermin ist am 27. August 2018 auf den globalen Social Media Kanälen von Mercedes-Benz.

„Wir suchen und finden immer neue Wege, um Kunden und Interessenten von Mercedes-Benz zu begeistern. Mit der ‘AutoAuto ShowShow’ haben wir uns für ein unkonventionelles, frisches und vor allem humorvolles Format entschieden. Mit Jokos Stil und Humor wollen wir unsere Zuschauer gut unterhalten und ganz nebenbei über interessante Details unserer Produkte und Mobilitätsangebote informieren“, sagt Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Cars.

„Dass die Unternehmenskommunikation sich mit der digitalen Transformation verändert, erleben wir täglich. Mit diesem neuen Format aktivieren wir eine globale 360 Grad Kommunikation, die an alle Zielgruppen adressiert ist: Medienvertreter, Influencer und unsere Mitarbeiter als Multiplikatoren. Ein hochmotiviertes Team aus Marketing und PR ist hier gemeinsam mit Joko am Start und ich freue mich auf die Social Media Premiere“, so Jörg Howe, Leiter Kommunikation Daimler AG.

Mit Augenzwinkern: Mercedes-Benz goes Satire

Im Zeitalter der sozialen Medien sind ungewohnte Formate eine zusätzliche Möglichkeit, um die Faszination der Marke Mercedes-Benz zu transportieren. Die Idee des Projekts wurde gemeinsam von Joko Winterscheidt und den Teams aus PR und Marketing bei Mercedes-Benz entwickelt. Die kreative Gestaltung und Umsetzung übernahm die Agentur Creative Cosmos 15, an der Joko Winterscheidt beteiligt ist. Gedreht wurde die Hauptstory an einer umgebauten Tankstelle in der Urbanstraße in Berlin-Kreuzberg. Weitere Drehorte für die einzelnen Stories, die als filmische Einspieler Teil der Show sind, waren Berlin, Barcelona und New York sowie der Forschungs- und Entwicklungsstandort der Daimler AG in Nabern (Baden-Württemberg).

„Ganz ehrlich: Hätte man mir vorher gesagt, wie offen Mercedes-Benz für neue Wege ist, wäre ich viel früher auf sie zugegangen. Es war und ist ein unfassbar gutes und cooles Miteinander und ich bin gespannt, wie unsere ‘AutoAuto ShowShow‘ ankommen wird. Gegeben hat es sowas jedenfalls noch nicht“, sagt Joko Winterscheidt.

Neben den zahlreichen Innovationen, Mobilitätslösungen und Fahrzeugen von Mercedes-Benz sind viele bekannte Persönlichkeiten in Haupt- und Nebenrollen in der Show zu Gast, darunter Markenbotschafter wie Stefanie Giesinger, Die Lochis, DJ Felix Jaehn, Ralf Möller, Pascal Wehrlein sowie Mick Schumacher.

Jede der fünf „AutoAuto ShowShow“ Episoden ist ein Zusammenspiel aus Showelementen, die in der Tankstelle spielen, sowie Gästen und filmischen Einspielern zu den jeweiligen Geschichten, die bei den Dreharbeiten entstanden sind. Die Interaktion mit den verschiedenen Tankstellenbesuchern und -kunden führen immer wieder zu weiterführenden Storys, die außerhalb der Tankstelle stattfinden.

Kurz erklärt – Die Handlung der filmischen Einspieler

Lost Glove

Menschen vergessen immer wieder Gegenstände in shared cars. Eines Tages findet Joko einen einzelnen Handschuh in einem car2go und begibt sich auf eine Abenteuerreise in einige der bekanntesten car2goStädte auf der Suche nach dem Handschuhbesitzer.

Fashion Police/New York
New York, die Fashion-Metropole. Hier trifft man überall Hipster, Modeblogger und Influencer mit einem Gespür für zukünftige Trends. Joko und ein berühmter Name aus der Fashionwelt agieren als strenge New Yorker Fashion Police.

Mariella Mercedes
Mariella Mercedes ist diesensationelle neue Telenovela auf YouTube mit einer Namensgeberin, die an eine Automarke erinnert. Das MBUX-System der neuen A‑Klasse birgt ein großes Geheimnis, das Joko lüftet.

Test Drive
Fahrschule mal anders: Joko wettet, er hätte Potenzial als Fahrlehrer und fordert zum Duell in der Test Drive School heraus. „Fahrlehrer“ Joko quittiert falsche Antworten auf Prüfungsfragen via Shock-Buzzer mit kleinen Stromschlägen.

Charge your life
Es dauert etwa 30 Minuten, um ein Fahrzeug für eine Distanz von ca. 150 Kilometern elektrisch zu laden. Wie könnte diese Wartezeit alternativ genutzt werden? Joko fallen – inspiriert vom „E“ der Elektromobilität – einige Ideen ein, wie beispielsweise E‑Gitarre oder einen Escape-Room zu besuchen.

Great Pick Ups
Jeder kennt schlechte Flirtversuche. Joko dreht den Spieß um und lässt eine junge, attraktive Frau als Lockvogel in einem Mercedes Pick-Up der X‑Klasse Muskelmänner am Strand ansprechen – mit den schlimmsten „Pick-Up-Lines“, die das Online-Dating je hervorgebracht hat.

Kids versus Cars
Eine Game-Show will prüfen, ob sich Kinder heute noch benehmen können. Drei Elternpaare mit je einem ca. sechsjährigen Kind sind jeweils während der Autofahrt aktiv. Dass die Konstellation in Kombination mit Essen die Verschmutzung des Autoinnenraums in Kauf nimmt, gehört zur Challenge.
 
Innovation Lab/Nabern
Im Daimler Entwicklungs- und Forschungszentrum trifft Joko auf zwei Tüftler vom Typ Wissensjäger und die Mercedes-Benz S‑Klasse. Überzeugt von seiner Vision, gewinnt er die beiden Forscher für einen Versuch: eine revolutionäre Over-the-Air-Software-Lösungzu entwickeln, die dank einer innovativen Schlagloch-Erkennungssoftware via Twitter vor Schlaglöchern warnt.

 


Veröffentlicht am: 05.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit