Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Best of Belron 2018

Die Weltmeisterschaft im Auto-Scheibenwechsel zu Gast in Frankfurt

Crunning, Snow-Kiting, Bubble-Soccer – es gibt immer neue unkonventionelle Trendsportarten. Dass auch der Wechsel von Autoscheiben als sportlicher Wettkampf ausgetragen wird, mag überraschen, ist jedoch schon seit zwei Jahrzehnten etabliert. In diesem Jahr findet die Weltmeisterschaft sogar in Frankfurt statt.

Leo Benz ist der deutsche Finalist. Er hat sich über Monate in einem landesweiten Vorentscheid gegen Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet durchgesetzt und tritt nun am 27. und 28. Juni in Frankfurt den Wettkampf um den Titel des besten Fahrzeugglasmonteurs der Welt an. „Irgendwann hat mich bei der Arbeit der Ehrgeiz gepackt. Scheiben zu wechseln ist ziemlich anspruchsvoll: Nur schnell zu sein, reicht nicht. Jedes Auto verdient höchste Präzision und Sorgfalt. Das macht diesen Sport so herausfordernd“, erklärt der Fuldaer.

Ein halbes Jahr im Trainingscamp für den großen Tag

Eigentlich leitet Leo Benz eine mobile Werkstatt des deutschen Marktführers für die Reparatur und den Neueinbau von Fahrzeugglas Carglass in Bad Kissingen, aber sein Arbeitgeber fördert seine ungewöhnliche Leidenschaft nach Kräften. Bereits seit Februar ist er von seinem regulären Job freigestellt und bereitet sich mit seinen Coaches im Trainingscamp bei Berlin fünf Tage die Woche auf den Wettkampf vor. „Ich bin sehr stolz, Deutschland international vertreten zu dürfen. Wenn man schon so weit kommt, dann will man natürlich auch erfolgreich sein“, gibt sich der deutsche Titelanwärter ambitioniert.

Weltmeisterschaft in Deutschland

Alle zwei Jahre lädt der Carglass-Mutterkonzern zum Kräftemessen der internationalen Elite der Fahrzeugglasmonteure. Zum zweiten Mal findet die Weltmeisterschaft in Deutschland statt. In nationalen Vorentscheiden wurden in 32 Ländern die besten Fahrzeugglasmonteure ermittelt, die im internationalen Finale gegeneinander antreten. In Deutschland lagen die drei Erstplatzierten in der Wertung nur 0,6 Prozentpunkte auseinander. Bewertet werden Disziplinen wie Kundenorientierung, Sicherheit, Qualität und Effizienz.

Die Mitarbeiter des Belron-Netzwerkes stellen in dem Wettbewerb ihren fachgerechten Umgang mit neuen Technologien, aktuellen Qualitätsstandards und Sicherheitsaspekten unter Beweis. Eine strenge Jury bewertet die Gesamtleistung. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld in Höhe eines Jahresgehalts.

‘Driving Change’ – die Konferenz

Neben dem Wettkampf findet zeitgleich die Konferenz ‘Driving Change’ statt. Namhafte Referenten aus Wirtschaft und Forschung geben einen Ausblick auf die Herausforderungen, die der Wandel in der Automobilindustrie mit sich bringt und denen die Branche sich heute und in Zukunft stellen muss. Gastgeber ist Gary Lubner, CEO des Familienunternehmens Belron.

Im Fokus stehen die Themen autonomes Fahren, Digitalisierung der Automobil-, Reparatur- und Versicherungsbranche sowie disruptive Innovation. Als Speaker wurden unter anderem Christoph Keese, CEO der Axel Springer Hy., der Trend- und Zukunftsforscher Magnus Lindkvist oder der Co-Gründer und Partner von Drive Capital, Mark Kvamme und viele weitere verpflichtet.

Im Rahmen einer großen Ausstellung bekommt man zudem einen Einblick in die Trends, Entwicklungen und neueste Reparatur-Technologien in den Bereichen Autoglas und Fahrzeugreparaturen. Im Rahmen des Events wird Carglass Deutschland außerdem seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht rund um die Themen Kundenservice, Lieferkette, Umwelt und gesellschaftliches Engagement vorstellen.

Quelle: Carglass

 


Veröffentlicht am: 09.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit