Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Impressionists: Van Gogh Collection

Die Visconti-Schreibgeräte-Editionen 2018

2018 gibt es gleich zwei neue Schreibgeräte-Editionen der „Impressionists: Van Gogh Collection“ von Visconti. Sie sind von den beiden Gemälden „Der rote Weinberg“ und „Porträt des Dr. Gachet“ inspiriert.

Leuchtende Rot- und Gelbtöne mit ein bisschen Blau dominieren das Gemälde „Der rote Weinberg“ von Vincent Van Gogh. In dieser leuchtenden Farbmelange präsentiert sich 2018 auch eine der beiden neuen Schreibgeräte-Editionen der „Impressionists: Van Gogh Collection“ von Visconti. Die zweite hüllt sich in Blau-Grau-Töne mit Gelb-Braun-Grün-Nuancen und bildet so einen Mix der Farben ab, welche sich in Van Goghs Gemälde „Porträt des Dr. Gachet“ finden.

Die exklusiven Füllfederhalter, Tintenroller oder Kugelschreiber der Florentiner Schreibgerätemanufaktur Visconti lassen seit einigen Jahren Gemälde des niederländischen Malers Vincent van Gogh auf originelle Weise aufleben. Der Korpus der Stifte präsentiert sich in einer Mischung aus Farben, die sich auch in seinen jeweiligen Bildern finden. Jede Edition trägt die Farben eines bestimmten Werks.
 
Die Gemälde wurden dafür aufwendig nach Farbcodes entschlüsselt. Es galt Farbformeln und chromatische Effekte genau zu bestimmen. Aus diesen Erkenntnissen entstand im Anschluss die Farb-Komposition des Naturharzes, aus dem der Korpus der Schreibinstrumente besteht. Oft mussten zur Kontrolle mehr als zehn Analysen gemacht werden, um die Separierung von bestimmten Farbtönen zu ermöglichen. Da das Naturharz nicht einheitlich gefärbt ist, sondern Farbverläufe aufweist, unterscheidet sich jeder Stift einer Edition in seiner Färbung leicht vom anderen.
 

Das Resultat begeistert Sammler und Bewunderer großer Kunst und exklusiver Schreibinstrumente gleichermaßen. Viscontis Füller, Tintenroller oder Kugelschreiber geben eindrucksvoll das Farbenspiel der Bilder van Goghs wieder, nach denen sie benannt wurden. Jedes Schreibgerät der Kollektion wird in einer Geschenkbox mit einem Bild des jeweiligen reproduzierten Gemäldes, das als Inspirationsquelle diente, geliefert. Zudem verfügen Viscontis Schreibgeräte über eine innovative magnetische Verschlusskappe. Der unverwechselbare Clip in Form der stilisierten Ponte Vecchio ist zum Markenzeichen der Florentiner Schreibgerätemanufaktur geworden.
 
Verschiedene berühmte Meisterwerke von Vincent van Gogh wie „Sonnenblumen“ oder „Sternennacht“ dienten bereits als Farbinspiration für Schreibgeräte-Editionen der letzten Jahre von Visconti. 2018 können Schreibgeräte-Fans ihre „Van Gogh-Galerie“ nun um neue Stifte in den Farben von gleich zwei Gemälden erweitern: „Der rote Weinberg“ und „Porträt des Dr. Gachet“. 

 


Veröffentlicht am: 20.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit