Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Zeigt her eure Füße...

zeigt her eure Schuh...

Meine Herren, ich sage Ihnen, es stehen uns wundervolle Zeiten bevor. Nein, ich meine nicht, dass Herr Seehofer doch noch das Handtuch wirft oder die SPD demnächst mal wieder über 20 Prozent Stimmenanteil kommt. Es ist viel besser: Es kommt wieder Farbe ins Spiel - in Modespiel.

Beim gestrigen Bummel über die in Berlin stattfindende Modemesse Panorama galt mein Interesse - wie sollte es auch anders sein - der Männermode, die man zu großen Teilen in einer der Messehallen unter dem Funkturm zusammengefasst hat. Gleich am ersten Stand fielen mir farbenfrohe Hemden auf. In den vergangegen Jahren waren solche Hemden auf der Messe so rar wie Liebensbriefe an Andrea Nahles.

Ob die jetzt mehr solcher Post bekommt weiß ich nicht. Ich weiß aber, dass die Designer aus irgend einer schon vergessenen Ecke ihre Farbstifte herausgeholt haben. Vielleicht hat auch jemand einen neuen Satz Farbpartonen für den Drucker spendiert. Egal, die Männermode für den Frühling/Sommer 2019 ist vor allem eines - farbig. Das macht mich so richtig froh.

Als ich den nächsten Stand in Augenschein nahm, bekam ich ganz große Augen und ein Dauergrinsen nistetet sich in meine Mundwinkel ein. Da hatte ein deutscher Schuhhersteller es endlich einmal geschafft, so tolle Männerschuhe auf den Mark zu bringen, dass die für die Frauen dagegen fast verblassten. Meine Herren, wer die Schuhe jemals sieht, wird sein Konto plündern und sofort Platz für einen neuen Schuhschrank machen. Das sind Schuhe von einem anderen Männer-Modestern.

Und, das war erst der Anfang. Ich glaubte es kaum, aber an sehr viele Ständen wurde farbenfrohe Männermode präsentiert. Da waren tolle Hosen, tolle Jacken und sogar Anzüge jenseits von schwarz, grau, blau und braun. Selbstverständlich standen dem die T-Shirts, Socken und Co. in nichts nach. Hier und da glaubte man sich in die Modewelt vergangener Jahrzehnte zurück versetzt. So einiges kannte ich aus dem 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts - kombiniert mit heutigen Stoffen und Verarbeitungstechniken.

Ich hatte gestern auch den Eindruck, dass immer mehr Labels ihre Produktion aus Asien zurück nach Europa holen. Vieles wird in Deutschland erdacht und in Europa - von Portugal bis Weißrussland - produziert. Hier und da hört man auch, dass die Sachen tatsächlich auch in Deutschland gefertigt werden.

Doch egal, wer wo an der Näh- oder Steppmaschine sitzt, die Mode macht wieder mehr Spaß. Wenn das die Antwort auf das Politikdesaster in Deutschland und Europa ist, dann hat das wenigstens ein Gutes.

Nun werde ich mal sehen, ob sich die gestrigen Beobachtungen heute auf den anderen Messen bestätigen.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück. Seien Sie modisch ganz vorn und zeigen Sie schon heute Mut zur Farbe.

Foto: Günther Dorn

 


Veröffentlicht am: 04.07.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit