Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Stubaier Genuss-Wandernächte 2018

Genüssliche Naturerlebnisse am WildeWasserWeg

Es sind Augenblicke wie diese, die Stress und Hektik vergessen lassen. Die Genuss-Wandernächte im Stubaital bescheren einzigartige Qualitätsmomente unter dem malerischen Sternenzelt. Das atmosphärische Naturerlebnis am WildeWasserWeg wird zudem mit dem Besten was die regionale Kulinarik zu bieten hat, „genüsslich“ versüßt!

Entlang des WildeWasserWeges finden sich Wanderer und Genießer am 20. Juli und 10. August ab 19.30 Uhr wieder ein, um bei den Genuss-Wandernächten das Aktivsein mit einem kulinarischen Erlebnis in spektakulärer Naturkulisse zu verbinden. Egal ob Gäste oder Einheimische, ob Jung oder Alt, in diesen Nächten wird man das WildeWasser auf eine völlig andere Art und Weise erleben. Stimmungsvolle Musik sowie die Inszenierung mit Lichteffekten und Feuershow sorgen dafür, dass der sportliche Ehrgeiz, schnell ans Ziel zu kommen, in den Hintergrund rückt. Das Verweilen, die Einkehr bei den Ständen der Stubaier Genussbetriebe, das Genießen und die Natur bei Mondschein, stehen im Zentrum der Genuss-Wandernächte. Die Teilnahme an den beiden Abenden ist kostenlos.

Genuss-Wandernacht WildeWasserWeg


Am 20. Juli und am 10. August führt der Weg von der Tschangelair-Alm durch den Ruetz Kata-rakt am WildeWasserWeg bis zur WildeWasserArena, wo die Stubaier Genussbetriebe ihre Köst-lichkeiten anbieten. Stimmungsvoll werden die Konzerteinlagen der Musikkapelle Neustift sein, die erstmals den markanten Katarakt erklingen lassen. Eine imposante Feuershow sowie eine beeindruckende Slackline-Vorführung von Extremkletterer Heinz Zack sorgen für einen wunder-baren Rahmen am ersten Abend.

Drei Wochen später, bei der zweiten Genuss-Wandernacht, findet die Veranstaltung unter dem Motto „Faszination der Lichter“ statt. Live-Musik und abermals eine toll inszenierte Feuershow runden das vielfältige Programm ab. Die heimischen Genussbetriebe fehlen auch an diesem Abend nicht und sorgen für das leibliche Wohl.

Zwei Abende, ein Ziel: Genussmomente in der Natur

Besondere Attraktionen an beiden Abenden sind dezent beleuchtete Naturphänomene, eine imposante Feuershow sowie eine Kräuterstation, bei der Interessierte allerlei Wissenswertes rund um heimische Kräuter und deren Heilwirkung erfahren. Der Duft von Almkräutern und Ho-nig, der Geruch von frisch gebackenem Bauernbrot, herzhaftem Speck, würzigem Käse und einem vollmundigen Wein laden ein, immer wieder bei den Stubaier Genussbetrieben einzukehren. Zur Verkostung der Produkte können Bons erworben werden. Sie sind im Vorverkauf beim Tourismusverband Stubai sowie vor Ort erhältlich. Beginn der Genuss-Wandernächte ist jeweils um 19.30 Uhr und im ganzen Stubaital verkehren Shuttle-Busse.



STUBAITAL – Ein Tal, das fasziniert


Das Stubaital in Tirol liegt nahe der Landeshauptstadt Innsbruck und ist durch die Brennerautobahn optimal von Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien zu erreichen. 35 Kilometer lang, umgeben von 80 Gletschern und 109 Dreitausendern präsentiert sich das Stubaital mit seinen fünf Hauptorten Neustift, Fulpmes, Telfes, Mieders und Schönberg. Das Ganzjahresangebot begeistert vor allem aktive Urlauber: Der Stubaier Gletscher, größtes Gletscherskigebiet Österreichs, bietet Skivergnügen vom Feinsten bis Mitte Juni. Vielfältige Sommerangebote und ein bestens ausgebautes, 65 km umfassendes Hütten- und Wegenetz erwarten Urlauber auch im Wanderzentrum Schlick 2000 in Fulpmes, im Wandergebiet der Serlesbahnen bei Mieders oder bei den Elferbahnen in Neustift. Im Sommer locken Wandern, Klettern, Mountainbiken, Paragliding bei hervorragender Thermik, Rafting, Kajaken, Nordic Walking, Tennis, Yoga, Schwimmen und viele andere Sportarten hinaus ins Freie.

Ein Fünf-Sterne-Hotel, vier Vier-Sterne-Superior Hotels, 32 Vier-Sterne-Domizile, drei Drei-Sterne-Superior Hotels, 38 Drei-Sterne-Häuser und rund 4.700 Betten in Ferienwohnungen und Pensionen mit hohem Standard sowie in traditionellen Bauernhöfen und bei drei Campingplätzen bieten komfortable Nächtigungsmöglichkeiten für jeden Anspruch.

Zahlreiche Vorteile wie freie Fahrten mit den Bussen, der Stubaitalbahn und den Bergbahnen sowie Eintritte in die Schwimmbäder in Neustift und Mieders sind in der Stubai Super Card inkludiert. Sie erhalten sie beim Check-in in den teilnehmenden Betrieben von Mai bis Oktober. Kinder bis 10 Jahre fahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils bei allen Bergbahnen gratis.

Der Tourismusverband Stubai Tirol informiert auf seiner Website  über aktuelle Angebote, Termine und Veranstaltungen. Die Online-Unterkunftssuche hilft, die passende Unterkunft für Ihren Urlaub zu finden. Anfragen sind einfach per E-Mail unter info@stubai.at oder auch unter Tel: +43 (0)501881-0 möglich.

Für Pauschalbuchungen und die Organisation und Vermittlung von Transfers ab/bis Flughafen München und ab/bis Flughafen Innsbruck ist die Stubai Touristik gerne zur Stelle, Tel: +43 (0)501881-170 oder 171 bzw. per E-Mail unter stubaitouristik@stubai.at

Foto: TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

 


Veröffentlicht am: 06.07.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit