Startseite  

29.01.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Daddeln unter Palmen

Deutsche nutzen EU-Roaming immer noch zögerlich

Quatschen ohne Grenzen: Seit gut einem Jahr sind SMS-Versand, Telefon-Gespräche und Datennutzung im EU-Ausland zum gleichen Tarif wie zuhause möglich.

Ob WhatsApp auf Kreta oder Girls Talk auf Ibiza –  pünktlich zur Hochsaison hat das Münchner Unternehmen Holiday Extras Umfrageteilnehmer gefragt, wie stark sie die neue Freiheit nutzen.

Deutsche sind Roaming-Muffel

So richtig verankert ist die Möglichkeit der Handynutzung ohne Aufpreis bei den Deutschen offenbar noch nicht. So gaben nur knapp 24 Prozent der rund 1.000 Befragten an, von ihrem neuen Recht ab und zu Gebrauch zu machen. Etwa 14 Prozent sagten aus, dass sie es oft nutzen. Das Telefon-Verhalten von gut vier Prozent entspricht der Nutzung zuhause. Recht ähnlich fielen die Resultate der jeweiligen Altersgruppen aus. Wie zu erwarten ist die Nutzung bei jungen Leuten aber am höchsten. Hier gaben etwa 20 Prozent an, ihr Handy seit der Einführung des freien Roamings oft zu nutzen. Praktisch keine Unterschiede gab es bei den Antworten zwischen Männern und Frauen.

Netzqualität im Ausland weicht oft vom Empfang zuhause ab

Neben der Bereitschaft zur Roaming-Nutzung wollte das Münchner Unternehmen zudem wissen, was die Deutschen über die Netzqualität ihres jeweiligen Anbieters im EU-Ausland denken. Sie attestieren den Roaming-Partnern der Provider allerdings nur eine schwankende Qualität. Zwar sagten rund 59 Prozent der Befragten aus, dass diese der ihres Anbieters zuhause entspricht. Etwa 26 Prozent schätzen sie allerdings eher schlechter ein. Das Gegenteil scheint ebenfalls manchmal der Fall zu sein. Rund 15 Prozent sagten aus, dass sie im Ausland besseren Empfang hatten als in Deutschland.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 02.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.