Startseite  

17.09.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schloss Dyck 2018 - Teil 4

Mercedes-Benz spannt breiten Bogen

Als Hauptpartner ist Mercedes-Benz auch in diesem Jahr bei den „Classic Days“ auf Schloss Dyck (3.-5.8.2018) stark vertreten. Auf der Apfelwiese des Wasserschlosses werden Gewächshäuser stehen, die an das Gartenhaus von Gottlieb Daimler in Cannstatt als Keimzelle des Automobils erinnern.

Der breite Bogen der Fahrzeuge spannt sich dabei vom ersten Automobil der Weltgeschichte, dem Benz Patent-Motorwagen von 1886, über sportliche Mercedes- und Benz-Fahrzeuge aus dem ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts bis hin zum legendären Silberpfeil W 196 R der 1950er Jahre und einem „Strich-Acht“-Pick-up von 1973.

Zu erleben sind die Autos zum Teil auch auf dem 2,8 Kilometer langen Rundkurs der Classic Days in der Nähe von Düsseldorf: Dort präsentiert Mercedes-Benz Classic zum einen den Benz Patent-Motorwagen, eine authentische Rekonstruktion des Originals, das Carl Benz 1905 dem Deutschen Museum überlassen hat. Außerdem ist der Benz Prinz-Heinrich-Wagen aus dem Jahr 1910 zu erleben. Das 2013 originalgetreu restaurierte Fahrzeug ist eines von nur zwei heute noch erhaltenen Exemplaren. An der Orangerie von Schloss Dyck wird ein Mercedes 75 PS Spider aus dem Jahr 1907 stehen. Das sportlich-exklusive Automobil wird von einem Reihensechszylindermotor mit 10,2 Liter Hubraum angetrieben und ist das damalige Topmodell im Typenprogramm.

Erwartet werden außerdem die Mercedes-Benz-Classic-Markenbotschafter Jutta Benz, Urenkelin von Carl Benz, sowie die Rennfahrer Dieter Glemser, Jochen Mass, Klaus Ludwig und Hans Herrmann, der im Februar 90 Jahre alt geworden ist. Der Fahrzeughandel „All Time Stars“ von Mercedes-Benz Classic bringt einen beigefarbenen 300 SL Roadster (W 198) aus dem Jahr 1959, der damals das Ausstellungsfahrzeug auf dem Internationalen Automobil-Salon in Turin war und einen horizontblauen 280 SL „Pagode“ (W 113) von 1970 mit. (ampnet/jri)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

 


Veröffentlicht am: 06.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit