Startseite  

09.03.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

20 Jahre World Games of Mountainbiking

... in Saalbach Hinterglemm

Saalbach Hinterglemm freut sich über 20 Jahre World Games of Mountainbiking! Zum Jubiläum vom 06. bis 09. September radeln wieder über 1.000 Teilnehmer um den Sieg in den verschiedenen Disziplinen sowie um den Titel des World Games Champion.

Bekannte Fixpunkte sind die verschiedenen Marathon Distanzen, die Junior Trophy und die anschließende Party mit Gerry & Gary. Zum Jubiläum lässt sich das World Games Team aber noch ein paar „Schmankerl“ einfallen, um das langjährige Bestehen gemeinsam mit euch zu feiern.

80 Kilometer und 3.678 Höhenmeter

gilt es bei der anspruchsvollsten Distanz, der Königsklasse Marathon zu bewältigen. Doch auch die Distanzen 31 km, 42 km und 58 km lassen die Waden bei 1.160, 1.980 bzw. 2.920 Höhenmetern über die Grasberge Saalbach Hinterglemms ordentlich brennen. Die Motivation steigt, wenn die Zuschauer die Teilnehmer auf den höchsten Punkten der Tour anfeuern.

NEU: Marathon 21

Zu den altehrwürdigen Distanzen gesellt sich nun diese “kurze” und sportliche Variante mit knapp 900 Höhenmetern. Sie führt in Richtung Spielberghaus auf den Bernkogel nach Hinterglemm über die Rosswaldhütte zurück zum Start-Zielbereich im Zentrum von Hinterglemm. Die optimale Runde für Marathon-Neulinge und Racer, die es gerne flott und knackig mögen.

Young Guns

Der Nachwuchs darf bei einer sportlichen Großveranstaltung nicht fehlen. Bei der Junior Trophy können – beginnend bei den ganz Kleinen auf dem Laufrad bis hin zu den Youngsters – die Nachwuchssportler in den verschiedenen Altersklassen ihren sportlichen Ehrgeiz und ihr Können unter Beweis stellen. Die Rookies (Jg. 2003-2004) dürfen nun sogar ihren ersten Marathon absolvieren und gemeinsam mit den Großen den neuen Marathonkurs mit 21 km in Angriff nehmen.

Radeln für den guten Zweck

Im Rahmen der World Games of Mountainbiking wird auch in diesem Jahr wieder eine wohltätige Organisation unterstützt. Wer eine Patenschaft für einen der Wettkämpfer übernimmt, spendet pro gefahrenen Kilometer einen Euro an den Verein Debra Austria, zugunsten von Schmetterlingskindern.

Foto: Martin Steiger

 


Veröffentlicht am: 10.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.