Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

IARD - International Alliance for Responsible Drinking

Zusammenschluss führender Bier-, Wein- und Branntweinhersteller

Wir kündigen heute eine einzigartige Partnerschaft der elf führenden Bier-, Wein- und Branntweinhersteller, die Mitglieder der International Alliance for Responsible Drinking (IARD) sind, mit vier der führenden weltweiten Internet-Plattformen an: Facebook, Snapchat, Twitter und YouTube.

Als Repräsentanten einiger der bekanntesten Marken der Welt sind wir in unserer Entschlossenheit vereint, hohe Verantwortlichkeitsstandards für unsere Branchen festzulegen und ihnen gerecht zu werden.

Indem wir zusammenarbeiten und innovative und bahnbrechende Denkweisen, die unsere Unternehmen fördern, wirksam einsetzen, können wir mehr erreichen und neue Verantwortlichkeitsstandards bei der Werbung für Bier, Wein und Branntwein in den sozialen Medien einhalten.

Um diese soliden Standards einzuführen, werden wir gemeinsam arbeiten, um:

- sicherzustellen, dass die modernsten Sicherheitsvorkehrunge   angewandt werden, damit sich Marketingkommunikationen in Bezug auf  Bier, Wein und Branntwein an die Erwachsenen richten, die das   Mindestalter für den Kauf von alkoholischen Getränken erreicht haben;
 
- zu untersuchen, welche Veränderungen vorgenommen werden können, um stärker die Gelegenheiten zu reduzieren, dass diejenigen, die das   Mindestalter noch nicht erreicht haben, dieser Werbung ausgesetzt  sind, und
 
- Möglichkeiten sondieren, wie Personen eine stärkere Kontrolle darüber haben können, ob sie Alkoholwerbung ausgesetzt sind, und  sich dafür entscheiden können, keine Werbung für alkoholische  Produkte zu erhalten. Wir respektieren unterschiedliche kulturelle  Hintergründe und erkennen an, dass es Menschen gibt, die in ihren  sozialen Medien keinen Wert auf Marketingkommunikationen von Bier-,  Wein- oder Branntweinherstellern legen. 

Wir sind der Ansicht, dass unsere Partnerschaft das Potenzial hat, über unsere Einzelunternehmen hinaus einen Wandel über eine Reihe von Plattformen und Werbetreibende hinweg herbeizuführen und letztendlich Tausenden von Unternehmen, die in verantwortungsbewusster Weise werben möchten, sowie Milliarden Menschen, die jeden Tag digitale Plattformen nutzen, zugutekommen.



Die International Alliance for Responsible Drinking (IARD) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich dafür einsetzt, gesundheitsschädliches Trinken weltweit anzusprechen und bei denen, die Alkohol konsumieren, für verantwortungsbewusstes Trinken zu werben.

Die IARD wird von ihren Mitgliedsunternehmen aus sämtlichen Sektoren der regulierten Alkoholbranche - Bier, Wein und Branntwein - in ihrem gemeinsamen Ziel unterstützt, zur Reduzierung des gesundheitsschädlichen Alkoholgenusses beizutragen.

 


Veröffentlicht am: 23.09.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit