Startseite  

17.11.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Deutschland und Russland unter einer Motorhaube

GAZelle Next mit VW-Motor

GAZ, die Nummer 1 unter den Nutzfahrzeugherstellern in Russland, präsentiert multifunktionale Transportlösungen für verschiedene Branchen, Industrie, Personenbeförderung sowie Geschäfts- und Reisefahrzeuge für extreme Straßenbedingungen.

Zu den innovativen Produkten gehört der GAZelle NEXT Euro-6 Leicht-Lkw. Das leichte Nutzfahrzeug mit Euro-6-Dieselmotor, Sechsganggetriebe, Airbags und ESP ist eine neue effizientere, ergonomische und funktionale Fahrzeuggeneration.

Die aktuelle GAZelle wird von einem Volkswagen Dieselmotor in Verbindung mit einem neuen Sechsgang-Getriebe angetrieben, das von GAZ selbst entwickelt wurde. Konstruktionsänderungen führten zu einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um zehn Prozent, zu niedrigeren Geräusch- und Vibrationspegeln sowie zu einer verbesserten Traktion und optimierter Fahrdynamik. Das Modell entspricht der europäischen Abgasnorm Euro-6. Die Produktion Euro-5-konformer Fahrzeuge mithilfe dieses Motors ist in Planung.

Der kompakte Dieselmotor mit 2,0 Liter Hubraum, Turbolader und Common-Rail-Einspritzsystem erfüllt höchste Anforderungen an Motoren in Nutzfahrzeugen. Die maximale Motorleistung beträgt 136 PS. Das maximale Drehmoment von 340 Nm wird im nutzbarsten Bereich von 1.600-2.250 U/min erzeugt. Ein spezielles, in das Motordesign integriertes Auswuchtmodul neutralisiert Motorvibrationen und Geräusche effektiv, verbessert den Komfort für Fahrer und Beifahrer und sorgt für einen reibungslosen Betrieb über den gesamten Drehzahlbereich.

Das von GAZ entwickelte Sechsganggetriebe kann ein Drehmoment von bis zu 450 Nm aufnehmen und zeichnet sich durch Langlebigkeit, präzises Schalten und einen geringen Geräusch- und Vibrationspegel aus. Eine Öffnung für den Zapfwellenanschluss ermöglicht die einfache Installation einer großen Anzahl von Spezialgeräten wie hydraulischer Hebebühnen oder Ladekrane. Die Fahrerkabine ist mit Fahrer- und Beifahrerairbags sowie ESP ausgestattet.

Text: Erwin Halentz/GAZ
Foto: GAZ

 


Veröffentlicht am: 19.10.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit