Startseite  

23.07.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 1. Dezember 2018

Michael Weyland informiert...

Foto: Ford Werke GmbH

Wir sitzen und sitzen und sitzen. Im Büro, zu Hause und natürlich im Auto. Und die zunehmende Verkehrsdichte führt dazu, dass wir wegen Staus immer mehr Zeit im Auto verbringen. Rund 15.000 Kilometer legt ein Europäer im Schnitt jährlich mit seinem Fahrzeug zurück. 40 Prozent der Autofahrer sitzen täglich mehr als eineinhalb Stunden im Fahrzeug.

Ford hat diese Problematik erkannt und setzt mit den optionalen Ergonomie-Sitzen für den aktuellen Ford Focus neue Maßstäbe für rückenfreundliches Autofahren. Detlef Detjen, Geschäftsführer der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. 

Foto: Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. 

Detlef Detjen:
Die Ergonomiesitze im Ford Focus, die jetzt zertifiziert wurden, erfüllen 100 Prozent aller Anforderungen, die von ärztlich therapeutischer Seite aufgestellt wurden, sie sind also von Ärzten und Therapeuten empfohlen und erfreulich ist hierbei, dass der Ford Focus ja nun ein Fahrzeug ist, das wirklich im breiten Umfang von vielen Vielfahrern genutzt wird.

Wenn der Sitz nicht optimal an die individuelle Körperform angepasst ist, kann dies zu Beeinträchtigungen führen - von Rücken- und Nackenschmerzen über Verspannungen und Beschwerden in den Beinen bis hin zu Müdigkeit, Konzentrationsproblemen und Kopfschmerzen. Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V.  zeichnet seit vielen Jahren Produkte aller Art aus, die rückengerecht sind und Autositze gehören dazu! Noch einmal Detlef Detjen!

Detlef Detjen:
Ja unser Ziel ist es ja, den Menschen Alltagsprodukte zu zeigen, die allen Anforderungen gerecht werden. Wir freuen uns sehr, dass hier mit Ford ein weiterer Hersteller dazukommt, der einen Ergonomiesitz anbietet, der allen Anforderungen aus Medizin und Therapie zu 100 Prozent gerecht wird. Das ist aus unserer Sicht eine sehr erfreuliche Entwicklung und man kann Ford dazu nur gratulieren.

Foto: Ford Werke GmbH

Die Sitzfläche dieser zertifizierten Sitze ist in Länge, Höhe und Neigung einstellbar und besitzt eine ausziehbare Oberschenkelauflage. In die voll einstellbare Rückenlehne ist eine 4-fach elektrisch einstellbare Lendenwirbelstütze integriert und auch die Kopfstütze bietet 4-fache Verstellmöglichkeiten. Neben eigenen Forschungserkenntnissen zur Sitzergonomie haben die Ingenieure von Ford bei der Entwicklung der besonders rückengerechten Sitze von Anfang an auch die anspruchsvollen Kriterien der AGR-Gesundheitsexperten berücksichtigt.  Ford bietet die Ergonomie-Sitze optional für den neuen Focus in den Ausstattungslinien Trend, Cool & Connect  für jeweils 500 Euro und im Titanium für 400 Euro an.  Ab Frühjahr 2019 stehen sie auch für die Versionen ST-Line und Active zur Verfügung.  Auch für weitere Baureihen sind die von der AGR ausgezeichneten Ergonomie-Sitze geplant.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aanews/autonews20181130_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 01.12.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzahlung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit