Startseite  

12.08.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zweimal landwirtschaftlicher Fortschritt

... im Maßstab 1:32

Neben Trabant, Wartburg, Multicar, Robur und IFA sowie MZ und Simson wurden in der DDR auch Traktoren gefertigt. Am bekanntesten dürften die großen Schlepper der ZT-Baureihe von Fortschritt aus dem VEB-Werk in Schönebeck in den 80er Jahren sein.

Dort und später im VEB-Werk Landmaschinenbau Haldensleben entstanden auch Geräteträger. Schuco widmet sich dem von 1955 bis 1964 sowie anschließend noch in Kleinserie gebauten Fortschritt RS 09 gleich in zwei Ausführungen. Sie sind im gängigen Landmaschinen-Maßstabs 1:32 gehalten.

Der Radschlepper mit den ein Dutzend Löchern im Holm zum Anbringen der verschiedensten Geräte gilt als einer der meistgebauten Traktoren der DDR und trug den Modellnamen „Maulwurf“. Unter Liebhabern ist er auch bekannt als „Nulli“, „Molli“ oder „Mull“.

Die detaillierten und rot lackierten funktionsfähigen Zinkdruckguss-Modelle der Edition Pro 32 sind wahlweise mit Pritsche oder mit Mähbalken erhältlich. Sie stellen als RS 09 GT 124 die Version mit 1,6-Liter-Vierzylinder dar, der 25 PS leistete.

Die Modelle kosten jeweils 84,95 Euro. (ampnet/jri)

Fotos: Auto-Medienportal.Net/Schuco

 


Veröffentlicht am: 28.12.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.