Startseite  

26.05.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Der erste Abschlag

... auf dem Golfplatz

(Helmut Harff / Chefredakteur) Noch sieht es auf sehr vielen Golfplätzen so wie auf dem Foto aus. Doch es scheint, dass die Sonne ein Einsehen mit uns Golfer hat. Sie schien als sich tausende Golfer auf der Hanse-Golf trafen. Die Schau in den Hamburger Messehallen war der richtige Auftakt zur neuen Golfsaison.

Viele nahmen ihren Hanse-Golf-Besuch zum Anlass, sich mit neuer Golfkleidung - Schuhe waren besonders gefragt - einzudecken. Dicht umlagert waren auch die Stände der Anbieter von Golfschlägern und Trolleys. Hier konnte der Golfer ziemlich tief in die Tasche greifen. Er konnte aber auch die zahlreichen Messerabatte und Sonderangebote nutzen.

Das taten auch viele Golfer, die nun überhaupt nicht so daherkamen, als gehörten sie zu den viel geschmähten hanseatischen Pfeffersäcken. Golf ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wenn man die sprichwörtliche Kuh im Dorf lässt, dann ist Golfen deutlich preiswerter, als eine eigene Segeljacht, ein eigenes Pferd oder alpines Ski fahren. Vom Motorsport will ich erst gar nicht reden.

Da verwundert es dann auch nicht, dass es 2017 schon 645.000 organisierte Golfer allein in Deutschland gab. Damit wuchs seit 67 Jahren kontinuierlich die Zahl der Menschen, die verzweifelt versuchen, einen zu kleinen Ball in ein viel zu kleines Loch zu schlagen und das mit Geräten, die für diesen Zweck denkbar ungeeignet sind - um mal Winston Churchill zu zitieren.

Ja und dann kam dieses Wochenende. Ich hoffe, es war bei Ihnen so wie hier in der Lausitz. Mit neuen Golfklamotten und dem schon lange gesuchten Schläger - der war neu immer zu teuer - ausgestattet, gab es kein Halten. Der erste Abschlag lag in der sonnig-warmen Luft und kein Wölkchen drohte diesen in irgendeiner Weise zu beeinträchtigen. Selbst der Wind genoss irgendwo die wärmenden Sonnenstrahlen. Mit einem Wort: Es war Golfwetter wie aus dem Bilderbuch.

Also die Golfbags ins Auto gepackt und ab in den Club. Das hatten sich augenscheinlich auch viele andere gedacht und so wurde erst einmal am Loch 19 - dem Clubhaus - Station gemacht. Man begrüßte sich, tratschte etwas, tauschte sich über seine Golfreisen aus und als sich das Gedrängel am Loch eins legte, griff man selber zum Schläger. Mal sehen, ob der noch wusste, wie er den Ball treffen soll. Sie wollen wissen, wie der erste Abschlag gelang? Darüber schweigt des Schreibers Höflichkeit. Dann lieber noch ein Golferspruch - diesmal von Franz Beckerbauer: "Für Tennis bin ich zu alt. Beim Golf habe ich meinen eigenen Ball, den schlage ich irgendwohin. Dann gehe ich ihm nach. Und wenn ich ihn finde, schlage ich ihn wieder weg."

Ja, nun hat die Golfsaison endlich begonnen. Vielleicht entdecken Sie ja diesen wundervollen Sport auch für sich. Vielleicht noch ein Argument für das Golfen: Überall auf der Welt gibt es Golfanlagen und man kann fast jeden Urlaub mit einer Runde Golfen verbinden. Und glaube Sie mir, man braucht als Golfer eigentlich keine Auslandskrankenversicherung. Reden Sie darüber mal beispielsweise mit Skifahrern. Selbst Segeln ist deutlich gefährlicher.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 18.02.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzalung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit