Startseite  

22.07.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Zucker macht krank – Vollkorn macht kränker

… und keiner merkt´s

Sie denken bestimmt auch, dass Vollkornbrot gesund ist. Haben Sie heute zum Frühstück schon 2 Scheiben Brot gegessen? Vielleicht ist Ihnen dies sogar wegen irgendwelcher Beschwerden von Ernährungsberatern empfohlen worden. Ist Vollkornbrot wirklich so gesund, wie es überall zu lesen und zu hören ist?

„Zucker macht krank“ darüber sind sich alle Ernährungsexperten einig. Um ernährungsbedingte Erkrankungen zu verhindern sollte Zucker sparsam konsumiert werden. Gleichzeitig wird das gesunde, nährstoffreiche Vollkornbrot empfohlen. Vollkornbrot bildet mit Nudeln, Reis und Kartoffeln das Fundament der Ernährungspyramide der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Klaus Wührer belegt in seinem Buch „Zucker macht krank – Vollkorn macht kränker … und keiner merkt´s“ mit biochemischen Fakten, dass Vollkornbrot nicht „gesund und nährstoffreich“ ist und demnach das Fundament der Ernährungspyramide zerbröselt.

Hauptbestandteil von Vollkornbrot ist Stärke. Stärke wird im Darm in Traubenzucker zerlegt und ins Blut aufgenommen.

„Die Stärke aus Vollkornbrot wird doch langsam ist Blut aufgenommen.“
FALSCH: Die Messungen des Glykämischen Index zeigen, dass Vollkornbrot den Blutzuckerspiegel genauso schnell und stark erhöht wie blanker Haushaltszucker.

Aus dem Kohlenhydratanteil und dem Blutzuckeranstieg (Glykämischer Index) errechnet sich die Blutzuckerbelastung (Glykämische Last) des Essens. Klaus Wührer erklärt wie sich diese Glykämische Last berechnet und stellt diese in Bildern dar. Dies ist wichtig, damit Sie sich diese unvorstellbaren Zuckermengen die Vollkornprodukte und auch alle anderen Stärkeprodukte wie Nudeln, Reis und Kartoffeln liefern, vorstellen können.

Ihre 2 Scheiben Frühstücksbrot haben die Zuckermenge von 1,5 Tafeln Schokolade, genauso wie eine Portion Nudeln, Reis oder Kartoffeln. Dadurch essen Sie mit dem Fundament der Ernährungspyramide der DGE die Zuckerlast von 5 Tafeln Schokolade täglich – und das gilt offiziell als gesund!

Stärke ist Zucker! Dieser biochemische Sachverhalt wird immer noch ignoriert.

Durch Vollkornbrot und die anderen Stärkenahrungsmittel konsumieren Sie so große Zuckermengen, die Sie wahrscheinlich mit Süßigkeiten nicht essen könnten.

„Aber Vollkornbrot ist so nährstoffreich und liefert viele Vitamine und Mineralstoffe.“  
     
FALSCH: Die offizielle Nährwerttabelle (Bundeslebensmittelschlüssel) zeigt, dass Vollkornbrot durchwegs weniger Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiße liefert als Schokolade.

Vollkorn ist der Wolf im Schafspelz! Glauben Sie nicht weiterhin an das "Goldene Kalb Vollkorn", sondern öffnen Sie Ihre Augen: Vollkornbrot liefert riesige Zuckermengen und weniger Nährstoffe als Schokolade. Zucker macht krank - Vollkorn macht kränker … und keiner merkt´s!

Zucker macht krank – Vollkorn macht kränker … und keiner merkt´s
Autor: Klaus Wührer
Preis 10,- Euro
ISBN: 978-3-9816200-1-6

 


Veröffentlicht am: 16.04.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzahlung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit