Startseite  

12.11.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Walter Knoll

Möbelmarke der Moderne

Anhand der prägenden Persönlichkeiten Wilhelm, Hans und Walter Knoll sowie, seit über 25 Jahren bis heute, Markus Benz zeichnet das Buch die Entwicklung des Unternehmens Walter Knoll als Firmenbiographie nach.

Über anderthalb Jahrhunderte wird die Entstehung dieser Möbeldynastie geschildert und eine umfassende Designgeschichte der Marke in Beziehung zu wichtigen kulturhistorischen Entwicklungen dargestellt.

Als jüngst das Thomas Mann House in Los Angeles von der Bundesrepublik gekauft und zu einer repräsentativen „transatlantischen Begegnungsstätte“ umgestaltet wurde, griff man bei der Einrichtung auf Polstermöbel der Marke Walter Knoll zurück, um deutsche Kreativität und wirtschaftskulturelle Leistungsfähigkeit zu illustrieren. Denn bei Walter Knoll handelt es sich um eine der erfolgreichsten Möbelfirmen der letzten 150 Jahre. Das Unternehmen aus Herrenberg bei Stuttgart zählt heute zu den führenden Herstellern im internationalen Highend-Segment des Einrichtens – und das mit einer beeindruckend langen Tradition.

Wilhelm Knoll, der Urahn der Knoll Dynastie, der 1865 in Stuttgart einen Lederhandel gründete, stieg vom Gerber und Kaufmann zum württembergischen Hoflieferanten auf. Als seine Söhne Willy und Walter 1907 die Firma übernahmen, begannen sie mit der Sitzmöbelproduktion, wurden zum ersten Exporteur der Branche und revolutionierten daraufhin das Polstermöbel.

Walter Knoll machte sich Mitte der Zwanzigerjahre selbständig. Bei der legendären Stuttgarter Weißenhofsiedlung, die 1927 unter der Leitung von Mies van der Rohe realisiert wurde, gelang ihm auf Anhieb der Einstieg in die Avantgarde. Sein Sohn Hans Knoll, der in den 30er-Jahren in die USA ging, gründete dort seine eigene Firma, die heutige Knoll Inc., mit der er ebenfalls Designgeschichte schrieb. Markus Benz, der Sohn von Rolf Benz, trat ab 1993 an, um in der Zusammenarbeit mit international renommierten Architekten und Designern den Erfolg fortzuführen.

Der spannend erzählte Werdegang des Unternehmens zeigt, dass im Raum Stuttgart, einer der stärksten Wirtschaftsregionen der Welt, schon vor 150 Jahren Design und Kultur zu blühen begannen und die Stadt so zu einem Zentrum der Moderne wurde.

Bernd Polster, Publizist und Künstler, war einer der ersten Packager in Deutschland, der seit 1999 Buchkonzepte für deutsche und internationale Verlage entwickelt und umsetzt. Dafür gründete er das büro formweh. Einer seiner Schwerpunkte ist die Kulturgeschichte. Die Mehrzahl seiner Bücher sind in andere Sprachen übersetzt worden, so auch das Standardwerk über die Designmarke Braun. Polster ist der bekannteste deutsche Designautor und Bauhaus-Experte. Gerade erschienen: Der Architekt seines Ruhms, eine Biografie über Walter Gropius, und das etwas andere Buch zum 100. Jubiläum: Das wahre Bauhaus (bei teNeues). Mehr Informationen auf www.berndpolster.de

Walter Knoll – die Möbelmarke der Moderne – hat zahlreiche Klassiker und Ikonen der Avantgarde geschaffen: Interieurs, die stilbildend sind und unser Lebensgefühl nachhaltig beeinflussen – seit über 150 Jahren

Das reich illustrierte Buch lässt den Leser mit spannenden Texten von Bestsellerautor Bernd Polster die Historie des Unternehmens nachvollziehen und ein Stück Zeitgeschichte miterleben.

Walter Knoll
Autor: Bernd Polster
Verlag: teNeues 
Preis: 50,00 Euro
ISBN: 978-3-96171-098-0

 


Veröffentlicht am: 02.05.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit