Startseite  

13.11.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

ArtLovers: ART...ESSENZ 2019

Künstlermesse im Sony Center am Potsdamer Platz Berlin

Vom 23. bis 25. August 2019  verwandelt  sich  das  Sony  Center  am  Potsdamer  Platz drei  Tage  lang in  eine große Kunstgalerie. Talentierten  KünstlerInnen  werden  Ausstellungsmöglichkeiten  und Besuchern ein breites Spektrum an bildender Kunst zum Kauf angeboten.

In entspannter, sommerlich-urbaner   Atmosphäre präsentiert   sich   die bekannte Berliner Open-Air Künstlermesse ART...ESSENZ mit über 3.000  Kunstwerken wieder allen Kunstfans. Eine gute Gelegenheit, die Liebe zur zeitgenössischen Kunst neu zu entdecken. 40 nationale und internationale bildende KünstlerInnen sind persönlich vor Ort und verkaufen unter dem eindrucksvollen Dach des Sony Centers ihre Werke. Einige arbeiten sogar dort und lassen sich dabei über die Schulter blicken.

Alle Kunstwerke sind Unikate, limitierte  Auflagen,  Serien  oder  Multiples in  verschiedenen  Formaten  und  Größen. Die kuratierte  Messe  ist  für  eine  steigende  Anzahl  an  Kunstliebhabern  eine  ansprechende Ergänzung zum üblichen Format des Kunstkaufs im Kunsthandel oder über Galerien und sie zieht jedes Jahr nationale und internationale Besucher in ihren Bann.

Kunst zu sammeln und zu kaufen ist allgemein sehr beliebt und deshalb auch für Einsteiger attraktiv und leicht zugänglich.

Die jährliche ART...ESSENZ Edition ist eine zusätzliche Besonderheit: Jeder teilnehmende Künstler erarbeitet ein aktuelles Original, das gerade  erst  im  Atelier  entstanden ist  und erstmalig auf   dieser Kunstmesse angeboten wird.

Ab   Anfang  Juli werden unter art-essenz-berlin.de alle KünstlerInnenund eine Auswahl ihrer Arbeiten vorgestellt. Eine erste Orientierung vorab ist somit frühzeitig möglich. 

Für das Publikum ist die ART...ESSENZ erfrischend anders und vielseitig. Die Preisstruktur mit günstigen Einstiegssummen, die Bandbreite von abstrakt bis naturalistisch sind starke Magneten ebenso wie die verschiedenen Sparten der Bildenden Kunst: vor allem Malerei, Grafik, Bildhauerei, Fotografie, Mixed Media bis hin zu Urban Art.

Im individuellen Gespräch kann  jeder Kontakt  zu  KünstlerInnensuchen  und  auch Verabredungen  für  einen Atelierbesuch oder Auftragsarbeiten planen.

„Unsere Messe hat sich zu einer festen Größe in der Berliner Kunstlandschaft etabliert. Das Publikum schätzt den unkomplizierten und direkten Kontakt zu den Künstlern“, resümiert Cerry Reiche, Geschäftsführerin des Veranstalters Werbegemeinschaft Sony CenterGbR. „Wir achten bei der Auswahl der Teilnehmenden sehr auf künstlerische Vielfalt und hohe Qualität."

Foto: Renata Chueire

 


Veröffentlicht am: 17.05.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit