Startseite  

26.05.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

NEU: Saugroboter Explorer 60 Animal Connect von Rowenta

Der smarte Hygiene-Profi, der Staub und Tierhaare vergessen lässt

Staubsaugen? Ist ohne Zweifel eine der unbeliebtesten Arbeiten im Haushalt. Zeitfressend, lästig, nicht gerade rückenfreundlich – und wenn man es sein lässt, plagt das schlechte Gewissen und die Staubmäuse tanzen Samba.

Wie wäre es mit entspanntem Zurücklehnen und dennoch blitzsauberen Böden? Saugroboter machen das möglich. Während man selbst bequem im Sessel oder mit der Familie am Esstisch sitzt – oder auch gar nicht zuhause ist – erledigt der Roboter die Arbeit. Besonders praktisch sind Modelle wie der neue Explorer 60 Animal Connect von Rowenta. Zum einen saugt das Gerät zuverlässig und gründlich Fliesen in Küche und Bad, Parkett und Laminat sowie niederflorige Teppiche.

Zum anderen verfügt der Saugroboter über eine optionale Wischfunktion: Der integrierte Wischmopp mit Wassertank entfernt selbst feinen Staub und kann bei Bedarf auch einfach abgenommen werden. Mit nur sechs Zentimetern Höhe ist der Sauger sehr flach, er gelangt problemlos auch unter niedrige Möbel und das Bett und erreicht Stellen, die für einen klassischen Staubsauger nicht erreichbar sind. Einzigartig ist die Kombination mit einer zentral rotierenden Bürste, die für eine deutlich bessere Staubaufnahme sorgt.

Animalische Saugleistung und Bedienkomfort

Bis zu 2,5 Stunden am Stück kann der Explorer 60 Animal Connect ohne zwischenzeitliches Aufladen saugen und hat dabei eine besonders hohe Staubaufnahme. Letztere verdankt er einer direkt angetriebenen Zentralbürste, die von zwei seitlichen Bürsten ergänzt wird. Mit ihnen erreicht der Sauger jede Ecke und entfernt auch Staub und Krümel entlang der Wände. Der Namenszusatz „Animal“ steht für eine spezielle Turbobürste, die auch Tierhaare problemlos und zuverlässig aufnimmt. Für die überdurchschnittlich lange Saugdauer ist der Lithium-Ionen-Akku verantwortlich. Nach dem Reinigungsvorgang fährt der Staubsauger eigenständig in die Ladestation, die Ladezeit beträgt dabei maximal sechs Stunden.

Gesteuert wird der Staubsauger ganz komfortabel via Smartphone oder Tablet über eine zugehörige App. Damit lässt er sich nicht nur ein- und ausschalten, mit ihr programmieren Nutzerinnen und Nutzer auch individuelle Zeitpläne, die Saugdauer und kontrollieren die Füllmenge des Staubbehälters. Noch mehr Komfort gewünscht? Der smarte Roboter hört sogar aufs Wort und lässt sich mit Sprachbefehlen via Google Home oder Amazon Echo steuern. Alle Einstellungen lassen sich alternativ auch manuell vornehmen.

Vier verschiedene Reinigungsmodi garantieren perfekte Reinigungsergebnisse: auf großen Flächen, punktuell und auch in den Ecken. Im systematischen Modus arbeitet der Explorer 60 Animal Connect Bahn für Bahn den Raum ab. Er macht also viel weniger Strecke und spart damit Zeit und Energie. Möglich wird das durch das Gyroskop, das Fahrtrichtung und Drehbewegungen erfasst und so jederzeit die richtige Position im Raum findet. Eine sichere Navigation durch die gesamte Wohnung garantieren zehn Infrarotsensoren, die Hindernisse sofort erkennen. Drei Fallsensoren verhindern, dass der Saugroboter beispielsweise die Treppe hinunterfällt.

Erhältlich ab Oktober 2019 / Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: Explorer 60 Animal Connect RR7455 499,99 Euro

 


Veröffentlicht am: 17.07.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.