Startseite  

14.10.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Es ist da - das Luxus Dirndl 2019

... von Kinga Mathe

„Dirndl, die so schön sind, dass sie jede Frau glücklich machen“ – die Unternehmensphilosophie von KINGA MATHE war auch die Inspiration für das diesjährige Luxus-Dirndl der Stuttgarter Trachten-Designerin.

Eine Tradition neu interpretiert – außergewöhnliche Farb- und Stoffkombinationen, gepaart mit raffinierten Details aus feinsten Farbsteinen verleihen dem Dirndl Glamour.

Das Modell „Fleur“ bildet die Basis der Edel-Kreation. Das Hauptaugenmerk aber liegt auf den Knöpfen, die das, im vergangenen Jahr neu vorgestellte, kreisförmige Logo mit den stilisierten Initialen von KINGA MATHE ziert.

„Mein Ziel war es, ein Logo zu kreieren, dass die Exklusivität der Marke widerspiegelt ohne zu plakativ zu wirken. Mein Vorbild sind legendäre Modehäuser wie Chanel oder Louis Vuitton. Über alle Trends und Kollektionen hinweg, erkennt man die Entwürfe sofort – an ihrem unverwechselbaren Design und eben auch an den ikonischen CC und LV-Logos. So ist das bei einem Kinga Mathe-Dirndl auch“, erklärt die Designerin.

Nicht nur was den Wiedererkennungswert angeht, kann sich KINGA MATHE mit den ganz großen Namen in der Fashion-Welt messen, auch bei Aufwand und Detailarbeit ihrer Entwürfe steht die gebürtige Ungarin den exklusivsten Labels in nichts nach. Dies gilt natürlich insbesondere für das Luxus-Dirndl.

Für die Knöpfe wurden 18-karätiges Rosegold und über 200 Turmaline verarbeitet. Jeder einzelne der feinen Farbsteine auf den Schmuckstücken, die das Mieder aus Lammvelours schließen, wird in hochwertiger Handarbeit unter einem Mikroskop gefasst, wodurch die Produktionszeit allein für die Knöpfe bei weit über 80 Stunden liegt.

Verwendet wurde der komplette Farbbereich des Turmalins, der von zartem rose über warmes pink bis hin zu sattem grün reicht. Dieses einmalige Farbspektrum griff die Designerin auch bei der Materialauswahl des Dirndls auf. Das cassisfarbene Mieder aus feinstem Lamm-Velours wird mit einer smaragdgrünen Schürze mit Samtband kombiniert und in dem pink-grün gewebten Jacquard-Rockteil aus edler Dupion-Seide vereint.

So viel Luxus hat natürlich seinen Preis. Das Luxus-Dirndl 2019 ist auf eine Farbvariante und nur sechs Stück limitiert. Kostenpunkt: ab 20.000 Euro. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Aus Erfahrung weiß die Ausstatterin der Stars. „Kunden auf diesem Niveau haben besondere Ansprüche“ und betont „es gibt keinen Sonderwunsch, den wir nicht möglich machen.“ So kann das Luxus-Dirndl mit Diamanten und kleinen Extras auch schnell 50.000 Euro und mehr kosten.

Ob wohl auch Lilly Becker, die das erste Luxus-Dirndl von Kinga Mathe 2017 trug oder Model Barbara Meier, die das exklusive Sondermodell des vergangenes Jahres präsentierte, den ein oder anderen speziellen Wunsch hatten, verrät die Designerin natürlich nicht.

Doch eines steht fest: allein schon durch die spektakuläre Farbgestaltung wird das Luxus-Dirndl 2019 ein ganz besonderer Hingucker. Welcher Star darin in diesem Jahr beim Oktoberfest seinen großen Auftritt haben wird? Seien Sie gespannt.

 


Veröffentlicht am: 22.07.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit