Startseite  

23.01.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Saubere Sache

Blaupunkt präsentiert neue Saug- und Wischroboter sowie einen smarten Fensterputzer in Berlin

Auf der IFA 2019 präsentiert Blaupunkt seine Saug-, Saug-Wisch- und Fensterputzroboter der BLUEBOT-Range.

Neben dem Sauger BLUEBOT XEASY ROBOTIC und dem BLUEBOT XSMART ROBOTIC, der zusätzlich über eine Wischfunktion verfügt, stellt das Unternehmen den Messebesuchern in Halle 7.2c, Stand 111, erstmals seinen neuen BLUEBOT XBOOST ROBOTIC vor.

Wie auch die XSMART-Version bietet der clevere Haushaltshelfer sowohl einen Staubsauger als auch einen integrierten Wischmopp. Dabei kommt er im neuen Design mit kratzfester Abdeckung aus gehärtetem Glas, die nicht nur eine elegante Optik, sondern auch einen hervorragenden Schutz gewährleistet. Der neue Saug- und Wischroboter reinigt mit seiner flachen Bauhöhe von 7,6 cm somit problemlos unter Sofa, Bett und Co.

Der BLUEBOT XBOOST ROBOTIC gehorcht dank Sprachsteuerung via Google Home und Amazon Alexa nicht nur auf’s Wort, sondern lässt sich auch über die Blaupunkt-App, die mitgelieferte Fernbedienung oder direkt über Buttons am Gerät steuern. Weiterhin unterstützt er IFTTT. So kann der reinliche Roboter entsprechend mit anderen Smart-Home-Apps verknüpft werden. Der verbaute bürstenlose BLDC-Motor sorgt für eine längere Lebensdauer, stärkere Saugleistung und ein leises Saugen.

Dank der Kombi-Bürste eignet sich der Sauger mit antiallergischem HEPA-Filter ideal für Tierhaare, Hart- und Teppichböden – rotierende Seitenbürsten nehmen den Schmutz in Ecken und Kanten auf. In die mitgelieferte Ladestation fährt der smarte Reiniger nach getaner Arbeit oder zum Aufladen automatisch, die Funktion „Aufladen und Fortsetzen“ setzt den Reinigungsvorgang mit vollem Akku anschließend fort.

Für Durchblick sorgt der BLUEBOT XWIN von Blaupunkt. Der Fensterputzroboter verfügt über einen vibrierenden Reinigungskopf. Mit seinem speziellen Wischpad befreit er Scheiben optimal von Flecken und Schmutz. Dabei reinigt er – dank Fugensensor, der das Ende der Scheibe erkennt – Fenster mit und ohne Rahmen sowie Mehrfachverglasung problemlos. Er säubert Fenster im Zick-Zack-Muster von oben nach unten oder von links nach rechts. Aufträge nimmt er auf Knopfdruck oder über die mitgelieferte Fernbedienung entgegen. Ein Sicherheitsseil und ein Notfall-Akku verhindern Abstürze des smarten Fensterputzers. Weiterhin punktet der Blaupunkt BLUEBOT XWIN mit einer einfachen Bedienung und schnellen Reinigungsvorgängen.

Der Blaupunkt Staubsauger BLUEBOT XEASY ROBOTIC ist ab sofort für 279 Euro und der Saugroboter BLUEBOT XSMART ROBOTIC mit Feuchtwischfunktion für 449 Euro im Handel erhältlich. Der smarte Fensterputzer BLUEBOT XWIN sorgt ab sofort für 379 Euro UVP für saubere Scheiben. Der neue BLUEBOT XBOOST ROBOTIC kommt im Q4 2019 auf den Markt.

 


Veröffentlicht am: 14.08.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.