Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Beinhart: In 3300 Tagen mit dem Fahrrad um die Welt

101.000 Kilometer per Fahrrad. Carsten Janz bereiste 64 Länder und umrundete in neun Jahren die Erde. Seine Erlebnisse und
(Grenz)-Erfahrungen gibt er in seinem spannenden Radreise-Buch "Beinhart" preis.

Schon in seiner Jugend reift in Carsten Janz der Entschluss, den Erdball zu umrunden -- per Rad! Nach seiner Lehre als Versicherungskaufmann sattelt er um. Zuletzt arbeitet er als Alpen-Cowboy in der Schweiz. Als Pistenfahrzeugführer ebnet er Skitouristen den Weg bergab und verdient dabei recht gutes Geld. Im August 1998 geht es dann endlich los: Carsten Janz ist 36 Jahre alt und bricht nach langer Vorbereitung ins Abenteuer seines Lebens auf. Über Südeuropa erreicht er den Nahen und Mittleren Osten und kommt schließlich schnell in Kontakt mit fremden Religionen und Sitten. Zwischenzeitlich muss er den Tod seines Vaters verkraften, doch er hält durch. In Pakistan erlebt er Himmel und Hölle, wird überfallen (nicht das letzte Mal auf seiner Weltreise) und steht Todesängste aus. Er erreicht China und kurbelt im Reich der Mitte 5.000 Kilometer unter teils widrigen Bedingungen ab.

In Südostasien, seinem ersten längeren Stopp lernt er eine Japanerin kennen. Mit ihr geht es weiter nach Japan, einem Land ganz oben auf seiner Wunschliste. Es werden eineinhalb Jahre in einer fremden Kultur, in der er einen Job findet und seine Reisekasse auffüllt. Auch auf seinem weiteren Weg traf Carsten Janz immer wieder Menschen, die ihm weiterhalfen und das ein oder andere Mal aus Notlagen befreiten. Er macht unterwegs freilich immer wieder Stopps, um Kraft zu tanken und nimmt für besondere Orte auch Umwege in Kauf. Der Autor durchquert schließlich Amerika von Nord nach Süd und lernt auf seiner Tour die
Licht- und Schattenseiten dieses reichen und armen Kontinents kennen. Nicht anders ergeht es ihm in Afrika, wo er von unbeschreiblicher Armut in den Wüstenregionen und dem besonders tragischen Schicksal seiner afrikanischen Freundin überwältigt wird. Moralische Unterstützung bietet ihm ein alter Schulfreund, der ihn viermal unterwegs besucht.

Der radelnde Vagabund nimmt Leser(innen) mit auf seine Reise und schildert seine Konfrontationen mit anderen Kulturen, seien es Steine werfende Kinder in islamischen Ländern, bettelnde Afrikaner oder rüde Chinesen. Er gibt gleichzeitig wertvolle Tipps für Reisende in exotischen Ländern, berichtet aber vor allem auch ungeschminkt und authentisch von seinem so anderen Nomadenleben in fernen Welten. Auch körperliche und psychische Strapazen, Probleme mit Behörden und Grenzern kommen zur Sprache - sowie unzählige Geschichten wie sie nur das Leben selbst schreiben kann.

Carsten Janz konzentriert sich bei seinen Erzählungen vielfach auf seine ganz persönlichen Erlebnisse, weshalb sein Buch nicht nur für Welt- und Radreisefreunde höchst interessant ist. Er geht intensiv auf seine Zeit in Japan und in Down Under ein. Seine Schilderungen von Erlebnisse und Gedanken gehen nahe, zumal er seine Rad- und Reise-Erzählungen geschickt mit autobiografischen Elementen mischt. So fiebert man als Leser(in) stets mit und freut sich über seine unbeschadete Heimkehr nach Hamburg -- nach 83 Reifenpannen, 21 Speichenbrüchen und ca. 1.000 Nächten im Zelt.

Beinhart: In 3300 Tagen mit dem Fahrrad um die Welt
Carsten Janz
Verlag: Delius Klasing Verlag
Preis: 19,90 Euro
ISBN 978-3768824866
Erschienen: Okt. 2008

Immer informiert sein?

Lesen Sie auch diese Artikel:

Das Opfer Null
Du fährst wohin?!
Ich will so bleiben, wie ich war
Todesdomina
Man lernt nie aus, Frau Freitag!
Das Grauen
111 GRÜNDE, NACHBARN ZU HASSEN
Zebra ist schwarz und weiß – und trotzdem glücklich
Die Kanzlerin. Eine Fiktion
Huplö lala düsel Fnurz
Sympathie
Der letzte Scheißkerl
​AM ENDE DER WELT GIBT ES KAFFEE UND KUCHEN
Vierzig Herbste
Die Kunst, einen Dinosaurier zu falten
Alles bleibt in der Familie
The Cleaner
Der Club
Lebensfreude für jeden Tag
Die Kraft des Bösen
Loretta
Killerfrauen
IMMER DIESE SENIOREN
Schatz, brennt da grad was an?
Die Fliederinsel
Der "gebrauchte" Mann
Eine sehr direkte Sublimation
Durchs Bild gelaufen
Der Flug des Frühlingsvogels
Nackt im Treppenhaus
57 Perlen
Von Wildschweinen, Joggerinnen und anderen Ungeheuerlichkeiten
Tod eines Milchbauern
Der Apfel fällt nicht weit vom Mann
Der Kummer von Belgien
Geschichte des Geldes
Ein Herz für Kängurus
Ekzem Homo
WEITERE 111 GRÜNDE, LEHRER ZU SEIN
Lesespaß mit Lerneffekt
Die dünnen Jahre sind vorbei
DEN LETZTEN BEISST DER GROTTENOLM
Vollhorst
111 GRÜNDE, SEGELN ZU GEHEN
Voodoo Girl
Die Sommer mit Lulu
111 GRÜNDE, SEINEN VERMIETER ZU HASSEN
Unsere Heimat - unsere Geschichten
Steinroller
Der lange Schatten der Täter
Seitensprung
Kind, versprich mir, dass du dich erschießt
Noch nicht erfundene Wörter
Einer von uns
„Romeo & Julia“ berührt
Tage wie Chili und Honig
Free Again. Alles auf Anfang
Kleines Herz, großes Glück
Gestatten, mein Name ist Wilma Bumsen
Das Wiegenlied der Wolfskinder
111 GRÜNDE, SEINEN CHEF ZU HASSEN
Vorstadtweiber
Die rote Olivetti
Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin
Sommerhaus am See
Männermanieren
FelsenFest
111 GRÜNDE, SEINE KOLLEGEN ZU HASSEN
111 GRÜNDE, ARZT ZU SEIN
Gefahr ist mein Beruf
Von Liebe und anderen Abschieden
David Bowie – Die Biografie
Dankbarkeit
Das Böse wartet schon
Buch der Woche: "Die Inselfrauen"
Frauen.Geschichten.
Der Fuffziger-Codex
Mondschein Junge
Lust und Laster im Alten Wien
ICH KAM, SAH UND INTUBIERTE
Die Rache der Duftnäherin
Spiegel-Bestseller : Der Wahrheitsjäger - Andere richtig einschätzen
Harper Lee-Buch gesucht
DAS ANNA-PHÄNOMEN
Where the fuck is the Führer?
Life-Changing Sex
Männer al dente
Der Schmuggel über die Zeitgrenze
Günter Grass: Konstante Bestsellererfolge
Ostern mit Sam und Zac
STADT. LAND. FLUCHT.
Männer al dente
Paul – wir haben ihn kaputt gemacht
SCHARFE SCHOKOLADE
SEXWORKER
Heinrich Himmler: Biographie
Nele Neuhaus: Die Lebenden und die Toten
TANZEN HEISST HINGABE
Briefe bewegen die Welt
Fritz Lang - "Ich bin ein Augenmensch"
Tavias Reise. Unterwegs in den Zeitlostraum
Thriller-König Fitzek ist neuer Spitzenreiter
Und Eva sprach ...
DER DDRÄUMER
Das Glück braucht tiefe Wurzeln
Keiner hat mich je gefragt
Pilluralli
Totentanz im Münsterland
Die Glücksfabrik
Alexa Emilia Rawa: ScheinwerferKinder
Anleitung zur Gehässigkeit
Gib Pfötchen!
ScheinwerferKinder
Cassandra Negra: Todesbotschafter
Fieberfrost
„EXCESS“ – ein Politthriller mit Suchtpotenzial
Der Krankenflüsterer
Männer brauchen Grenzen!
Empfindliche Wahrheit
Was der Humor für Sie tun kann
KitKatClub Berlin
Was GOTT ADAM und EVA nicht sagte
SUSI VOM MARS
Das dunkle Geheimnis Jesu
112 GRÜNDE, DIE FEUERWEHR ZU LIEBEN
FELIX' REVOLUTION
Nele Neuhaus: "Böser Wolf"
Unser Lieblingsfetisch raubt uns den Atem
Kriegsgefangen
LIEBE AUF DEN ERSTEN HIEB
In Bed with BERLIN
Juli Hartmanns hartes Mannsein
Verbiss
Alec Cedric Xander: „Criminal“
„Gone Girl“ landet deutschen Krimi-Hit
Schindluder und Moralapostel
Neumondnacht
Kaltfront
Buch der Woche: "Bara@bara"
MORALVERKEHR
Die Jesus-Doku von Luke Gasser
Alec Cedric Xander: „Breakaway – Gefühle Kann Man Nicht Leugnen“
Heil Hitler, Herr Lehrer!
Dirk Stermann: Stoß im Himmel
Parallel Universum
"Bärenmädchen"- die Deutsche Antwort auf "Shades of Grey"
Warum bezahlen Männer 2.000 Euro für eine Nacht?
Kommissar Pascha
Morgengruß von Helmut Harff: Märchenzeit
Vermißt in Stalingrad
Briefe bewegen die Welt - Kunst und Kultur
Operation Mekong
DER KLEINE PROVINZBERATER
111 GRÜNDE, DAS KINO ZU LIEBEN
In HILFE, ICH HABE TEENITUS!
DIE SAUEREI GEHT WEITER...
Wendelins Traum
Das kleine Buch der schlechten Menschen
Hallo, ich liebe Ihren Mann…
SM-Roman „Shades of Grey“ stürmt Bestsellerliste
Die Legion 2e B.E.P.
Mein russisches Abenteuer
Felix Dörmann: "Jazz"
Mit Blut geschrieben
Briefe bewegen die Welt - Band IV
Fast genial
Bewegtes Leben
Soweit die Füsse tragen
Alles außer Hochdeutsch
Santa kommt!
Der Atzen-Kodex
Dieter Nuhr: Der ultimative Ratgeber für alles
Vertraute Fremdheit
Wer Wind sät
Drücken Sie bitte die Eins
STAHLHART
Die Toten von St. Petersburg
Der Librettist
Christopher Marlowe. Der wahre Shakespeare
Lieber Kleingeld als kein Geld
BEICHTE EINES FREMDGÄNGERS
Sextipps von Rockstars
Wir haben Sie leider nicht angetroffen
111 GRÜNDE, SINGLE ZU SEIN
Xenia
Logbuch der Angst
Unglück auf fast allen Seiten
AUSGEZOGEN
Mein Schicksal heißt Kathena
Margarete Steiff
Chill mal, Frau Freitag
Warren Buffett
Die mit dem Hund tanzt
Truksvalin
Buch der Woche: Der Hausarzt
Die Kündigung
Ernste Männer: verträumt und schön. Empfehlung!
Geheimsache Jesusmord – Unternehmersohn der Wirtschaft geopfert?
Theo Boon und der unsichtbare Zeuge
Cappuccetto - Mord, Intrigien, Sex, Liebe und Freundschaft
Shake your Life
Buch der Woche: Endlich alle Erfolgsgeheimnisse
Unschuldslämmer: Eine Gangster-Komödie
„Eat, Pray, Love“ europaweit ein Bestseller
Tatort Jesus
Wie Singles ticken
Hinterland
Kinder verrückt nach "Percy Jackson"
Bad Banker
Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen
KÜSS MICH ÜBERALL
Ossi forever
Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt
Böser Engel
Was sie will
Der Alte aus Atlantis
BESTER SEX 2
Die Rebellin des Papstes
Leserempfehlung: Mark Twain: Post aus Hawaii
Triffst du Buddha, töte ihn!
Ich schraube, also bin ich
Das Geheimnis der Schatzinsel
Leserempfehlung: Zeit der kurzen Röcke
Auftragskiller leben gefährlich
Schlechte Ehe
ABGEBLITZT
FLÜSTERKIND - Dein Mann hat mich missbraucht
Hypochonder
Patchwork: Ein Männerleben mit Rennrad
Eves Welt - Liebe in Zeiten des Klimawandels
Soundtrack meiner Kindheit
Fünf Jahre ohne Zeit
So weißverliebt
Die Frontsoldaten von Monte Cassino
LOVE, LOVE, LOVE: 33 wahre Geschichten von der großen Liebe
„Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“ ist das meistverkaufte Buch 2009
Hugo Rendler: Kurze Hosen, kurze Röcke, kurze Nächte
GIER - Das Buch zum Film
Alles ein Spiel
Taubenbriefe von Stummen an anderer Vögel Küken
Union Atlantic
Frag mich, Schatz, ich weiß es besser!
Das Vermächtnis Shivas
Sebastian Fitzek liest Psychothriller bei erlesen.TV
Midway
Blut für Wasser
DER BÜCHERPRINZ
Tolles Tierleben
Chéri/Chéris Ende
Jodelnde Ritter und die Prinzessin der Schimpfworte
Senkrecht im horizontalen Gewerbe
Zwei an einem Tag
Und sie reisten ohne Straßen
Biss zur Mittagsstunde New Moon
Beremis' Welt - Eine Reise durch das Universum der Mathematik
Das zweite Leben
Beim Lesen ist Fantasy gefragt
Kein Kinderspiel
Die Mallorca Connection
111 Gründe, Männer zu lieben
Die Rose von Tibet
Die Stunde der Verräter
SCHLECHTER SEX 3
Mission Amerika. Weltmacht am Wendepunkt
Die Friesenrose
Der taubenblaue Drache
Wenn Kinder rechtsextrem werden
Stadt der Diebe
Löwe in Love
Sommernachtsmord
Burkhard Driest zu Gast bei erlesen.TV
Ich war Jack Falcone
Der verletzte Mensch
Hieros Gamos
Trans-Amerika
Die Mallorca Connection
erlesen.TV ehrt Günter Kunert mit Sondersendung
Das Glück kommt mit Eckart von Hirschhausen
„Twilight“-Fieber in ganz Europa
Für Sie entdeckt: www.vorablesen.de
erlesen.tv: Miriam Stein ließt „Berlin - Seoul – Berlin“
Von Sibirien bis zur Spree
Backstage – Ein Model packt aus
erlesen.TV: Wolfram Eicke ließt „Entwischt“
Stewart O’Nan auf Lesereise 2009
Kiepenheuer & Witsch auf der Leipziger Buchmesse
Schriftsteller lesen vor der Kamera
"Feuchtgebiete" - Bestseller 2008
UND NACH DER VORLESUNG INS BORDELL
Das Geheimnis der fehlenden Rippe – das durchgeknallteste Buch des Jahres
Gute Nachrichten für Feen-Fans
Schlummernde Träume
Das Geheimnis der fehlenden Rippe
Das Lachen Haitis - Kaleidoskop eines widersprüchlichen Landes
Das Schattenland - Die Zusammenkunft
Shaans Bürde
Wie Google wirklich tickt
Nana Mouskouri: „Ich bin noch in der Schule“
Galiani Berlin: Neues Verlagsimprint von Kiepenheuer & Witsch
Happy Aua II - Alles Negatiefe wird positief!
Hitlers Edeljude
Freitag, der 13te
Trügerische Wahrheiten
Männer muss man schlagen!
Alfred Brendel liest aus seinem Buch "SPIEGELBILD UND SCHWARZER SPUK"
Warhol, Einstein, Ringelnatz: Internationale Rarissima in Frankfurt
Internetbibliothek Alexandria - Community nicht nur für Buchfans
Vom Herzchirurgen zum Fernfahrer
„Sie!“ und „Er!“ – zwei verschiedene paar Schuhe
Charles Baudelaire: Die Blumen des Bösen - Les Fleurs du Mal
Netzbuchladen.de - Online-Forum für aktuelle Literatur
Trügerische Wahrheiten - Buchpremiere und Autorenlesung
Zerrissen – Ein Tagebuch in Briefen
Die Herausforderungen des Lebens in fantastischer Verpackung
Stars & Stripes und Streifenhörnchen
George Clooney: Die illustrierte Biographie
„Das Schreibenlernen hat meinen Kopf davor bewahrt zu platzen.“
Das bisschen Haushalt...
Trügerische Wahrheiten
Hitlerjunge Callenberg – ein ungewöhnlicher Roman
Karl May fürs Herz
Karin Schweitzer: "Nicht jeder Bestseller ist auch ein gutes Buch."
Feuermeer
Lesen Sie dieses Buch nicht ...
Meine DDR
Der nützliche Freund
Sex-Blogs 2
Tigger auf der Couch
Hitlerjunge Callenberg
Neue Bücher als Erster lesen: www.vorablesen.de
Wir bleiben in der Nähe
Erledigungen vor der Feier
Tilman Rammstedt - Gewinner des Ingeborg-Bachmann-Preises
Mein Brevier
Der Milchkontrolleur
Die Flucht der Ameisen
Kreativ-Pause
Fluchtweg Bulgarien
Michael Chabon erhält »mysteriösen« Preis
Losgehen um anzukommen - Die Faszination des Pilgern
No Kid
Dear Germany
Mankau-Verlag lädt zur Diskussion
Nidden feiert Thomas Mann
Der Tod ist ein Meister aus Wien
Generation Fußnote*
Im Trend: Hörbücher als Downloads
25 Jahre Verlag J.Kamphausen
Die Leber wächst mit ihren Aufgaben
Literaturfest Salzburg '08
Leipziger Buchmesse zieht Bilanz
Preis der Leipziger Buchmesse vergeben
Kiepenheuer & Witsch auf der Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse 2008 eröffnet
Leipziger Buchmesse: Fantastisch für Fantasy-Fans
Live-Stream von der Leipziger Buchmesse
CORRIDA
Krimifestival in Wien: Hochspannung garantiert
Das Schwein, das unbedingt gegessen werden möchte
Aus heiterem Himmel
Barack Obama - Der schwarze Kennedy
Adolf – Der Bonker
Die feine Nase der Lilli Steinbeck
Deutschen Krimi Preis 2008 an Heinrich Steinfest
Schreiben mit "Schreib Dich reich"
Die scheußlichsten Länder der Welt
„Mordsverlust“: Darius Schäfer ermittelt wieder
Gaarson Gate – Der Wert eines Menschenlebens
Literatur

 


Veröffentlicht am: 19.07.2009

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit