Startseite  

29.03.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Erster Journalistentermin mit zehn Jahren

... bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2020

Die Redaktion von den Genussmännern hat wieder eine Jungredakteurin zur Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2020 als Berichterstatterin geschickt. Diesmal die zehnjährige Anina aus Bergisch-Gladbach, einer Stadt mit rund 112.000 Einwohnern, unweit von Köln gelegen. Anina ist bisher die jüngste Autorin, die für die Genussmänner schrieb.

Ein Montag im Januar 2020: Meine Mutter und ich reisen nach Berlin: Ich habe den ersten Journalistentermin in meinem Leben – und das gleich beim einem großen Modeereignis. Der Mercedes-Benz Fashion Week in der Bundeshauptstadt.

Erstmalig fand das Event in einem alten Kraftwerk statt, das viele Präsentationsflächen bietet, mehr Menschen aufnehmen kann und einen 45 Meter langen Laufsteg für Modeschauen aufweist. Modeexperten, Journalisten, Einkäufer und Influencer tummelten sich dort – und ich mit meinen zehn Jahren mittendrin. Selbstverständlich war ich gespannt und aufgeregt. Und dann das noch: Als besonderes Ausstellungsstück zeigte Mercedes den Silver Arrow, ein Auto für die Zukunft.

Vier Shows

Die vier Shows mit Designern aus Südafrika gaben einen Ausblick auf die Mode 2020 /2021 in deren Mittelpunkt das Thema Nachhaltigkeit stand. Die Nachwuchstalente aus Südafrika zeigten gemeinsam ihre Gruppenshow auf dem Laufsteg. Clive Rundle´s Kollektion eröffnete seine Damenkollektion mit bunten und außergewöhnlichen Kombinationen von Kleidungsstücken mit vielen Kopfbekleidungen. Rich Minsi führte besonders farbenfroh und bunt mit vielen Stoffen durch die nächste Wintermodesaison.

Die Männerkollektion von Floyd Avenue, hergestellt aus recycelten Materialien, fiel durch eine besondere Kappe ohne Schirm den Besuchern auf. Dunkle Farben kombiniert mit leuchtorangen Schnüren, weite Schnitte machten einen besonderen Look.

LezanneViviers stellt leuchtende Farben, Gold in den Mittelpunkt. Moderne Schnitte mit besonderen Kreationen für den Kopf gleichermaßen für Männer und Frauen tragbar.

Bunt & fröhlich

Diese Modenschau war ein spektakuläres, fröhlich-buntes Erlebnis an einem ungewöhnlichen Ort. Viele Prominente wie das südafrikanische Topmodel Candice Swanepool, Hairstylist und Buchautor Boris Entrup oder TV-Moderator und Sänger Maxi Arland bewunderten die Mode aus Afrika. Zugegen waren auch die Mercedes-Benz Markenbotschafterinnen Franziska Knuppe und Stefanie Giesinger.

Mein tolles Ereignis

Die Veranstaltung begann erst nach 21 Uhr und endete gegen 22:30. Anschließend gab es noch eine After-Show-Partie. Daran nahm ich selbstverständlich nicht teil, denn ich war hundemüde. Am Ausgang gab es noch eine kleine Überraschung: Jeder Teilnehmer erhielt ein kleines Geschenk, ja, ich auch.

Mein Berlin-Fazit: Für mich hätte es keine bessere erste Modenshow geben können. Bestimmt halte ich dieses Ereignis noch lange in Erinnerung. Nächste Wintersaison werde ich aufmerksam die Mode beobachten, ob ich bekannte Kleidungsstücke und Stile wiedererkenne.

Text und Foto: Jungredakteurin Anina aus Bergisch Gladbach

 


Veröffentlicht am: 26.01.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit