Startseite  

08.07.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kann das Fahrrad abgeschleppt werden?

Wolfgang Müller, Rechtsexperte bei der IDEAL Versicherung, klärt auf

Im Sommer sind viele Menschen mit dem Fahrrad unterwegs – infolge der Corona-Pandemie ist die Beliebtheit des Zweirads sogar noch gestiegen.

Allerdings sind die Fahrradparkplätze in der Nähe von Bahnhöfen und in Innenstädten meist knapp, weshalb Radfahrer ihr Gefährt häufig an Verkehrsschilder, Bäume oder Zäune ketten. Gut zu wissen: In manchen Fällen können die Fahrräder dann kostenpflichtig entfernt oder umgesetzt, sozusagen abgeschleppt werden. Zwar dürfen Fahrräder grundsätzlich auf allen öffentlichen Verkehrsflächen stehen, da dies zum Gemeingebrauch zählt.

Allerdings gibt es Ausnahmen: Das Fahrrad darf weder ein Risiko für andere Verkehrsteilnehmer darstellen, noch darf es Fußgänger behindern. Die in der Straßenverkehrsordnung (StVO) geregelten Park- und Halteverbote für Kraftfahrzeuge gelten übrigens nicht für Fahrräder.

Anders ist es bei privatem Gelände: Steht das Fahrrad auf einem Privatgrundstück, darf der Eigentümer den Abschleppdienst rufen. Das Gleiche gilt für Schaufenster oder Zäune, die eindeutig mit einem privaten Verbotsschild gekennzeichnet sind – auch, wenn das Fahrrad eigentlich auf öffentlichem Grund steht. Je nach Stadt variieren die Kosten für den Abschleppdienst: In der Fahrradstadt Hamburg sind es mindestens 15 Euro, die der Fahrradbesitzer für sein Falschparken dann selbst übernehmen muss.

Mehr Infos aus dem Verbraucher-Alltag im IDEAL Magazin.

Quelle: IDEAL Versicherung

 


Veröffentlicht am: 18.06.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit