Startseite  

15.07.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Das gönne ich mir

Sternehotel oder Billig-Unterkunft

Urlaub – das ist sicherlich nicht nur für mich die Ausnahme von der Regel. Wozu sonst fährt man weg, will andere Gegenden, andere Leute sehen, will andere Dinge genießen. Doch das kann man auf die eine oder andere Art machen.

Die einen machen es der Schnecke nach und reisen mit dem eigenen Haus – sprich Wohnmobil oder einem entsprechenden Hänger. Wieder andere suchen sich eine preiswerte Pension oder ein Fremdenzimmer. Es gibt auch die, die sich eine Ferienwohnung suchen. Das hat ganz sicher in jedem Fall seine Berechtigung, doch meines ist es nicht.

Ich will im Urlaub wirklich die Ausnahme vom „normalen“ Leben.  Das heißt, ich reise am liebsten in ein Hotel, das mir einen gewissen Luxus bietet. Schön, ich brauche jetzt nicht die Super-Luxus-Suite, die größer als meine Wohnung ist. Ich brauche auch keine Sitzecke, die Platz für zehn Personen bietet. Das finde ich auch übertrieben, von einem Privat-Spa ganz zu schweigen. Doch ein tolles Bad, ein Balkon, wirklich gute Betten – das möchte ich genau wie schnelles Wlan.

Doch das Zimmer ist eigentlich gar nicht so wichtig, schließlich bin ich da nur mehr oder weniger zum Schlafen und etwas zum Arbeiten. Ein Schreibtisch sollte also auch da sein – genau wie genügend Steckdosen.

Viel wichtiger ist zum Beispiel ein toller Wellnessbereich mit Pool innen und am besten auch einen außen – wenn es geht beheizt. Da, genau wie in der Saunalandschaft kann man dann nach den Ausflügen, den Wanderungen, der Runde auf dem Golfplatz so richtig relaxen. Toll, wenn man mir an der Rezeption viele organisatorische Dinge abnimmt, Termine vereinbart, Karten besorgt.

Doch die Liebe geht vor allem im Urlaub bei mir durch den Magen. Regionale Spezialitäten – aus Topf und Pfanne, aber auch aus dem Weinkeller und dem Zapfhahn – das ist, was mir den Urlaub versüßt. Der Gang ans Buffet, der Koch, der vor meiner Nase sein Können zeigt, der Kellner, der mir einen tollen Wein empfehlen kann und dabei nicht an seinen Umsatz denkt, aber sieht, wenn nachgeschenkt werden muss, dass ist etwas, was ich genieße.

Dieser Genuss beginnt schon beim Frühstück. Ja, ich esse schon da meist mehr, als zuhause den ganzen Tag, aber ich bewege mich ja auch deutlich mehr. Es ist einfach toll, sich an einen gedeckten Tisch zu setzen – wie auf dem Foto im „Hotel Wastlwirt“ im österreichischen Lungau – ist ein schöner Tagesauftakt. Der Kaffee kommt an den Tisch und das Angebot am Buffet ist einfach gigantisch. Das kann man einfach nie zuhause haben – was soll das auch, wenn zwei Leute frühstücken. Im Hotel sind das 50 oder mehr. Da kann, da muss das Angebot einfach viel vielfältiger sein. Wenn ich dann dem Koch zusehen kann, wie er mein Omelette macht – bin ich so richtig zufrieden, genieße das Leben.

Ja, das hat seinen Preis. Doch es ist nun mal so, dass man ja weiß, dass das letzte Hemd keine Taschen hat. Und, so einen Hotelaufenthalt leistet man sich ja nicht Monat für Monat. Und doch, so ein kleines Stück Luxus macht das Leben lebenswerter.

Aber, jetzt ist erst einmal Zeit für mein Frühstück mit der Besten Frau der Welt – und das wieder ganz bodenständig.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück und Gesundheit.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Lea, Elmar, Reinhilde

Foto: genussmaenner.de

 


Veröffentlicht am: 22.06.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit