Home | Kontakt | Newsletter | | Suchen | Sitemap | Impressum | Nutzungshinweise | Mediadaten | Presse | Redaktion

   

        20.12.2014

   
 

 

genussmaenner.de auf Follow genussmaenner on Twitter folgen

Teilen auf Facebook

 

Auto & Mobiles

 

Vom Goggo zum Lifestyle-Mobil: Die Rückkehr der Bonsai-Autos

29.03.2010 | Oldtimer

Die für heutige Betrachter billig und primitiv wirkenden  Kleinstwagen der Nachkriegszeit haben damals vielen Normalverdienern überhaupt erst den Einstieg in die Motorisierung ermöglicht. Mehr als fünfzig Jahre später  erleben die Mini-Autos, ausgestattet mit zeitgemäßer Komfort- und Sicherheitstechnik, eine überraschende Wiederauferstehung.

In einer Sonderausstellung im Auto  & Technik MUSEUM SINSHEIM vom 15. April 2010 bis zum 6. Januar 2011 werden zeittypische Winzlinge aus den 1950er Jahren (Glas Goggomobil, BMW  Isetta, Messerschmitt Kabinenroller und Kleinschnittger Speedster) zwei gleich großen, aber ungleich moderneren Kleinstwagen von heute (Smart und Toyota iQ)  gegenübergestellt. Die Ausstellung beschränkt sich dabei nicht darauf, die technischen Fortschritte im Automobilbau darzustellen, sondern geht auch ausführlich auf  andere Aspekte ein, wie die Preisentwicklung bei Automobilen und Konsumgütern von 1960 bis heute, die Entwicklung der Unfallzahlen und die Erfolge bei der  Verminderung von Verbrauch und Schadstoffausstoß.

Während die Motorleistung in den vergangenen fünf Jahrzehnten um fast das Zehnfache stieg, ging gleichzeitig der Schadstoffausstoß um mehr als 90 Prozent zurück. Seilzug-Trommelbremsen wurden durch hydraulische Scheibenbremsen ersetzt, statt unsynchronisierter Dreiganggetriebe übernehmen heute automatisierte Fünfganggetriebe oder eine stufenlose

CVT-Automatik die Kraftübertragung. Auch ansonsten haben die heutigen Kleinstwagen mit ihren Vorgängern außer der Größe kaum noch etwas gemeinsam. Den enormen Fortschritt an Komfort und Sicherheit gibt es allerdings nicht zum Nulltarif. Manche Kleinstwagen liegen preislich im Bereich der unteren Mittelklasse. Dennoch machen Parkraumnot, steigende Kraftstoffpreise, strengere Umweltgesetze und ein verändertes Käuferbewusstsein die "Urenkel" von Goggomobil und Isetta vor allem bei Großstadtbewohnern immer häufiger zu Trendsettern für einen neuen Lebensstil.

Es war keineswegs - auch wenn es sein Name suggerierte - der Volkswagen, der in den ersten Jahren des Wirtschaftswunders die Deutschen auf die Räder brachte. Der "Käfer", wie er später genannt wurde, war wegen seines Preises zu Beginn eher ein Auto für die Besserverdiener. Für die breite Masse kamen viel eher winzige, von schwachbrüstigen Ein- oder Zweizylindermotoren angetriebene Gefährte mit drei oder vier Rädern in Frage.

Unzählige Familien erfüllten sich in den 1950er und 1960er Jahren mit Kleinstwagen, wie BMW Isetta, Messerschmitt-Kabinenroller oder Goggomobil erstmals den lang gehegten Traum von individueller Mobilität.

Der schon eine Klasse höher angesiedelte Lloyd-Kleinwagen des Bremer Borgward-Konzerns ("Wer den Tod nicht scheut, fährt Lloyd!" dichtete die neidische Konkurrenz) gehörte nach 1950 zu den meistverkauften Autos in Deutschland.

Die wichtigste Zielgruppe der zahlreichen Kleinstwagenhersteller war das Heer der Motorrad- und Motorrollerfahrer, die ein preiswertes, wetterfestes Transportmittel für den Weg zur Arbeit suchten, in dem sie sonntags auch die Familie mitnehmen konnten. Während die meisten Anbieter der teilweise skurrilen Primitivmobile schon bald wieder vom Markt verschwanden, erreichten die BMW Isetta oder der Kabinenroller von Messerschmitt respektable Stückzahlen. Ungekrönter König der Autozwerge war jedoch das viersitzige, 2,90 Meter lange Goggomobil aus der ehemaligen Landmaschinenfabrik Glas, das sämtliche Konkurrenten überlebte, nicht zuletzt weil es auch mit dem alten Führerschein der Klasse 4 gefahren werden konnte. Von 1955 bis zum Produktionsende im Sommer 1969 liefen in Dingolfing (heute ein BMW-Werk) knapp 284 000 winzige Limousinen und Coupés vom Band.

Nachdem dank wachsender Einkommen schon in den 1970er Jahren die Autozwerge aus dem deutschen Straßenbild verschwanden, wurden die Autos bis zum Ende des letzten Jahrhunderts stetig schwerer und größer. Beispiel: Der erste VW Golf von 1974 war 3,72 Meter lang und wog, in der einfachsten Variante, 790 kg. Sein aktueller Nachfolger Golf VI misst mit 4,20 Metern fast einen halben Meter mehr und bringt stolze 1300 kg auf die Waage.

Den Besuchern der Frankfurter IAA von 1997 musste daher der Smart mit seinen 2,50 Metern Außenlänge wie ein Fahrzeug von einem anderen Stern erscheinen. Es sollte allerdings noch etliche Jahre dauern, bis sein revolutionäres Konzept ernst genommen wurde.

Die Beseitigung der anfangs vorhandenen technischen Mängel trug dazu ebenso bei wie der gesellschaftliche Wandel. Immer mehr Autokäufer kaufen heute nach der Devise "Klein, aber fein" gut ausgestattete Kleinstwagen wie Smart oder Toyota iQ mit zeitgemäßen Extras wie ABS, ESP, Airbags, Klimaanlage und Automatikgetriebe, die dank ihrer einzigartigen Wendigkeit im Großstadtgewühl jede Menge Fahrspaß garantieren. Den neuen Bonsai-Autos gehört offensichtlich die Zukunft: 2009 wurden in Deutschland mit rund 350 000 Kleinstwagen doppelt so viele Fahrzeuge wie im Vorjahr verkauft, mehr als jemals zuvor.

Die Sonderausstellung "Vom Goggo- zum Lifestyle-Mobil: Die Rückkehr der Bonsai-Autos" ist von 15.April 2010 bis 6. Januar 2011 täglich von 9 bis 18 Uhr im Auto & Technik Museum Sinsheim zu sehen.

Weitere Infos unter www.technik-museum.de

Immer informiert sein?

Lesen Sie auch diese Artikel:

Der schönste Oldtimer der Essen Motor Show kommt aus Italien
Prunkstück der Automobilgeschichte zu Gast
Classic & Prestige Salon bei der Essen Motor Show 2014
Ab in die Garage
Classic Trader
Peugeot 205 Turbo 16 – Erster Sieg vor 30 Jahren
Volkswagen Klassiker bei der Hamburg-Berlin-Klassik
ADAC TRENTINO CLASSIC 2014
Norman Dewis – Jaguar Urgestein kommt zum Oldtimer Grandprix
10. US Car Classics
Sonderausstellung „Elvis’ BMW 507: lost & found“
Beifahrer gesucht
ADAC DEUTSCHLAND KLASSIK 2014 - Es geht los!
Die ADAC DEUTSCHLAND KLASSIK 2014
Peugeot bei “Retro Classics meets Barock”
MCN: Historische Boliden auf dem Norisring
Schmuckstücke der Renngeschichte am Norisring
ADAC Classic Revival Pokal für Motorräder 2014
Autolegenden und Alpenglück
VW-Klassiker auf der legendären Mille Miglia
Großes „Maikäfertreffen“
Der Historische Grand Prix von Monaco
Erstpräsentation des 919 Hybrid im Porsche-Museum
Jaguar auf der Techno Classica in Essen
Fit für den Frühling
Die automobilen „Goldenen Zwanziger“
Concorso di Motociclette 2014
Blick in die Rallye-Geschichte von Peugeot
Concoro d’ Eleganza: Gala der Galas
Spirit of Ecstasy
Die Rückkehr des „P1“
Very Important Cars Only 2014
Mit dem Oldtimer auf große Einkaufs-Tour
Ready, Set, Go – Rallye Monte-Carlo 2014
"Das Goldene Klassik-Lenkrad“ 2013
Classic Cars Challenge China
Zurück in die 70er mit dem classic Mini von Mr. Bean
Volkswagen Klassiker bei der 6. Hamburg-Berlin Klassik
Volkswagen Klassiker auf der IAA
60 Jahre Volkswagen Karmann Ghia
Porsche feiert 50 Jahre 911 am Nürburgring
Volkswagen bei der Silvretta Classic 2013
Weltgrößtes Käfer-Veteranentreffen im Weserbergland
Oldtimer-Wandern für jedes Format - von Isetta bis Rolls Royce
Classic Days Berlin auf dem Ku'damm
Paul Pietsch Classic 2013 – VW-Oldtimer auf Rallyekurs
Home for Cars
Oldtimer-Wandern mit "Saarvoir vivre"
classic Mini gratuliert dem Porsche 911 zum 50.
26. Kitzbüheler Alpenrallye: VW fährt auf
1000 Meilen Faszination
Mille Miglia 2013: Jaguar Racing Team mit Staraufgebot
Käfer beliebtester Oldtimer in Deutschland
Oldtimer-Tour "200 Jahre Richard Wagner" Leipzig-Bayreuth
Porsche Classic startet Online-Shop
Forever young – und äußerst praktisch
Klassikwelt Bodensee 2013
Neuer Oldtimer-Katalog
Techno-Classica 2013 – Weltklasse durch Leidenschaft
Techno-Classica: Rolls-Royce präsentiert einen Silver Cloud von 1957
Sportlicher Start in die Oldtimer-Saison
Kultklassiker: Volkswagen auf der Techno Classica 2013
25. TECHNO-CLASSICA: Klassik-Weltmesse mit Premieren neuer Autos
Große Jubiläen bei der 5. Schloss Bensberg Classics
Peugeot auf der Retro Classics
Eldorado für Youngtimer
Golf II bekommt Oldtimer-Status
Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2013
Wer treu bleibt, fliegt
Automobile Klassiker starten in die Saison
Oldtimer-Region Elsass: Gaumenfreuden und Fahrvergnügen
16. Rallye Monte-Carlo Historique: neue Streckenführung
Wertvoll: Oldtimer im Originalzustand
Die Nacht der weißen Handschuhe im BMW Museum
5. Rallye Hamburg-Berlin: Wahnsinn!
Rallye Hamburg-Berlin-Klassik: SL-Klassikern am Start
BMW Group Classic beim Goodwood Revival 2012
Hochkarätiges Fahrerlager bei der 5. Hamburg-Berlin-Klassik
Die Mercedes-Benz Silberpfeile von 1934 bis 1939
Traktorengeknatter im Oderbruch
Mercedes-Benz Classic feiert „60 Jahre SL“
Jaguar Roadster - the legend goes on
Oldtimer, ahoi!
Jaguar und Land Rover feiern bei der „Eifel Classic“
Porsche-Museum präsentiert „60 Jahre Porsche Clubs“
Ein Fest der Schönheit am Comer See
Der Mythos lebt: Silberpfeile im Mercedes-Benz Museum
Die Legenden sind startbereit
1000 Meilen auf vier Rädern
60 Jahre Porsche Clubs
Die Oldtimer Show 2012
Zwischen Ostsee und Alpen - ADAC Classic Cup 2012
Jaguar gründet eigenes Klassik-Rennteam
Rallye durch Argentinien und Chile – ein Abenteuer für Oldtimer-Liebhaber
Peugeot Oldtimer im Rampenlicht
Der Mercedes-Benz W 125 Grand-Prix-Wagen
e-miglia 2012: Schon fast ein Klassiker
Im Oldtimer zu den Eisbären
ADAC Classic Revival Pokal für Automobile 2012
Der Klick zum Klassiker: BMW Classic-Shop
Wolfgang Graf Berghe von Trips. Ritter der Rennstrecke
Porsche-Museum zeigt den Austro Daimler „Bergmeister“
Mercedes-Benz Youngtimer – begehrte Kultobjekte und Wertanlage
Seltene Oldtimer an der Route 66
Peugeot-Boliden beim Oldtimer-Grand-Prix 2011
Peugeot bei den „Golden Oldies“ 2011
ADAC MotoClassic Luxemburg-Eifel 2011
Classic Days locken Oldtimer-Fans
Lohner-Porsche begeistert am Nürburgring
„Paul Pietsch Classic“: Oldtimer-Rallye zum 100. Geburtstag
Automuseum Schlumpf: Großes Festival in Mulhouse
Gaisbergrennen 2011 – Historische Oldtimer vor traumhafter Kulisse
ADAC Oldtimer-Pokalserien: Jetzt noch mitmachen
Mille Miglia 2011 im Zeichen von Rudolf Caracciola
Der Lohner-Porsche „Semper Vivus“ im Porsche-Museum
Neues Automuseum an der Route 66 in Illinois
Legenden auf vier Rädern bei der ArabellaClassics ROUTE 2011
Historische Rallye in Franken
So ist das Schmuckstück gut beschützt
Techno Classica: Škoda feiert 110 Jahre Motorsport
Retro Classics - Löwen-Parade mit zwei Markenclubs
ADAC Classic Cup 2011: Los geht es mit der „Stormarn Classic“
Frisch lackiert – und nackt...
Mercedes-Papstwagen beim Amelia Island Concours d’Élegance
Historic-Rallye-Cup 2011: Bleibt der Titel in Hessen?
ADAC Classic Revival Pokal für Automobile
Dresdner Dampfloktreffen 2011
ADAC Classic Revival Pokal für Motorräder 2011
ArabellaClassics ROUTE 2011 - Purer Fahrspaß
14. Historische Rallye Monte-Carlo
Historic-Rallye-Cup: Erstmals Titelverteidigung
ADAC Oldtimer-Saison 2010 feierlich abgeschlossen
Peugeot 402 wird 75
ADAC MotoClassic Luxemburg - Eifel 2011
60 Jahre Porsche in Amerika
Oldtimer-Wandern im Trentino auf höchstem Niveau
Es kann losgehen: Route der ADAC Trentino Classic steht fest
Internationales Fiat-500-Oldie-Treffen in Monaco
Mercedes-Benz bei der Hamburg-Berlin-Klassik 2010
Rallye-Historie im Kinzig-Tal
Mercedes-Benz Supersportwagen: Eine exklusive Tradition
DuraSeal-Reifen von Goodyear: Härtetest bestanden
Oldtimertreffen in Berlin
Moderne Klassiker: Die Mercedes-Benz Baureihe W 201 - der „Baby-Benz“
Arabella Classics Route 2010 – auf den Spuren eines Bond-Girls!
Peugeot auf der Techno Classica 2010
Eine Frau, ein Bikini, ein Auto
ADAC Classic Revival Pokal für Automobile 2010
ADAC Classic Revival Pokal für Motorräder 2010
Start frei für das Oldtimer-Wandern im Fassatal
Oldtimer-Wandern rund um die Brenta-Dolomiten
Oldtimer-Sommer in Zug
KÜS: Oldtimer mit erheblichen Mängeln
ADAC Classic Revival Pokal für Automobile 2009
ADAC schreibt ADAC FIVA Historic-Cup und -Trophy aus
ADAC Deutschland Klassik: Premiere 2010 in Essen
Peugeot - Löwenstarke Metallklappdach-Cabrios gestern und heute
Jubiläum: 40 Jahre Porsche 917
Retro Classics - Löwenmarke feiert Tradition der großen Cabrios
ADAC Trentino Classic 2009
Peugeot - Die automobile Löwen-Historie startete mit Dampf
ADAC Classic Cup: Sechste Saison
Premiere für ADAC FIVA HISTORIC-CUP und -TROPHY
„Rivalen am Steuer“ – Glanzlichter aus 40 Jahren Formelrennsport in der DDR
40 Jahre Opel GT: "Nur Fliegen ist schöner"
5. ADAC Trentino Classic 2008
Rallye-Legenden in voller Fahrt
Der CC von Opel – Premiere vor 30 Jahren
120 Jahre Bertha Benz-Fahrt
Oldtimer-Rallye "2000 km durch Deutschland"
Macht und Pracht – Staatskarossen im August Horch Museum
Mit stilvollen Klassikern nach St. Petersburg
Schmalztollen und liebevoll polierte Schnauzen
Mercedes-Benz Classic mit neuen Internetauftritt
Oldtimer - präsentiert in Friedrichshafen
Mit der Oldtimer-Tram durch Kassel
MVG Museum öffnet wieder seine Tore
„Heinkel – Zwischen gestern und morgen“
"Porsche Prototypen und Raritäten - Autos, die nie in Serie gingen"
Saisonauftakt im Oldtimerland Bodensee
VW-AutoMuseums: Zusätzliche Öffnungstage
Techno Classica 2008 - Geburtstagsparty für den Peugeot 205
Motorsport-Ikonen auf der Retro Classics
Lanz Bulldog – mehr als ein Traktor
Peugeot 204
Peugeot 205 feiert 25-jähriges Jubiläum
Tatra 603
1957 – Das Geburtsjahr der Legende Fiat 500

 

Neu auf genussmaenner.de:

 

 


 

    Suche

Loading

|  Drucken
|  Lesezeichen
|  Feedback

 

 

 
         
     
 

 
     
         

 

   

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| geniesserinnen.de
| derBeifahrer.de
| Männeradressbuch
| instock
| Frauenfinanzseite
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
 
Lesezeichen hinzufügen bei:
Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web Google Bookmark Ma.gnolia Newsvine Reddit
 
| © 2014 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.