Für einen Sonnentag: Aprikosen-Kokos-Parfait

Warme Sonnenstrahlen, heiße Luft und hohe Temperaturen heben nicht nur die Laune, sondern machen auch Appetit auf leichte, erfrischende Speisen. Umso besser, dass die Sommermonate Juli und August zahlreiche köstliche Früchte bereithalten. Welche Gaumenfreuden jetzt Saison haben und warum man überhaupt auf Saisonobst zurückgreifen sollte, verrät das Berliner Start-up Gaumenzauber.

Zutaten:


1 Dose Kokosmilch (400 ml)
400 g Joghurt fettarm
6 TL Honig
300 g Haferflocken
30 g Kokosflocken
30 g Kürbiskerne
20 g Leinsamen
600 g Aprikosen
6 TL Honig

Zubereitung:

Am besten die Dose Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank stellen. Hierdurch teilt sich die Kokosmilch und es bildet sich oben eine feste Lage Kokoscreme. Die Dose Kokosmilch öffnen und die obere Lage Kokoscreme in eine Rührschüssel geben. Mit dem Rührbesen schlagen bis die Creme leicht und luftig wird. Dann mit dem Joghurt im gewünschten Verhältnis mischen, 6 TL Honig dazu geben und gut umrühren.

Hafer- und Kokosflocken, Kürbiskerne und Leinsamen mischen (alternativ: verwenden Sie Ihr Lieblings-Müsli).

450 g Aprikosen mit dem Pürierstab pürieren, den Rest in kleine Würfel schneiden. Das Aprikosenpüree in sechs Müslischalen aufteilen. Jeweils erst eine Portion Müsli und dann Kokos-Joghurt-Creme darauf geben. Mit den Aprikosenwürfeln und jeweils einem TL Honig abschließen.

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=24845