Automobil-News vom 19. November 2015

Michael Weyland informiert

Foto: Ford Werke GmbH

Ford befindet sich in Deutschland weiterhin auf dem Vormarsch. Im September 2015 hat das Unternehmen 21.091 Pkw und Nutzfahrzeuge neu auf die Straße gebracht und damit 1.808 Fahrzeuge mehr als im Vorjahresmonat.

Im Herbst lädt Ford traditionell auch Motorjournalisten ein, sich über Produkte und Planungen der nächsten Jahre zu informieren. Erfreuliche Zahlen schreibt der neue Mondeo, der 2015 bereits 15.000 Käufer fand. Die bald erhältlichen Mondeo Vignale und die Ausstattungslinie Mondeo Business Edition werden diese Zahl sicher noch steigern. Ebenfalls auf dem Weg zu den Käufern sind die neu entwickelten Van-Modelle S-MAX und Galaxy. Frisch überarbeitet hat Ford soeben den EcoSport, der auf Kundenwunsch zukünftig allerdings auf ein serienmäßiges Erkennungsmerkmal verzichten muss. Das Reserverad an der Hecktür entfällt, bleibt aber optional bestellbar.

Foto: Ford Werke GmbH

Mehr als neun Prozent gegenüber den ersten neun Monaten des Vorjahres konnte der Ford Kuga bis September 2015 zulegen. Die Abrundung des SUV-Programms wird ab Mitte 2016 der neue Edge sein. Ein echter Renner war ersten Halbjahr 2015 der neue Mustang mit über 76.000 Exemplaren weltweit. Der unangefochtene Bestseller der Produktpalette ist der Ford Focus – der im Frühjahr 2016 auch in der Modellvariante Focus RS zu haben ist.

Foto: Dülmener Zeitung

Ein Neustart der deutschen Sportwagenmanufaktur Wiesmann im nordrhein-westfälischen Dülmen steht unmittelbar bevor. Anfang November 2015 wurden die Kaufverträge vom Insolvenzverwalter der Wiesmann GmbH und der Unternehmensgruppe um die britischen Unternehmer Roheen und Sahir Berry unterzeichnet.

Die Kaufverträge müssen nun Anfang Dezember 2015 noch von der Gläubigerversammlung akzeptiert werden. Für den Ankauf der Namens- und Markenrechte, der Produktionsanlagen und der Wiesmann-Immobilie wurde ein höherer siebenstelliger Betrag vereinbart. Geht es nach dem Willen der Brüder Berry, dann sollen von der gerade gegründeten Wiesmann Automotive GmbH bereits ab 2016 wieder technisch anspruchsvolle, exklusive und individuelle Sportwagen mit dem charakteristischen Gecko-Logo entwickelt und produziert werden.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
http://www.was-audio.de/aanews/autonews20151118_kvp.mp3

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=41100