Im Cordanzug zwischen Streusalzbergen

Bei Wind und Wetter ist Hermann Danz im Einsatz

Die beiden letzten Winter waren für Fußgänger und Autofahrer im Rhein-Main-Gebiet nicht so hart: Nur wenig Schnee und Glatteis haben den Verkehr auf den Straßen behindert. „Dennoch ist jeder Unfall zu viel“, sagt Hermann Danz von der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH.

Er und seine 320 Kollegen sind zuständig, wenn im Winter Schnee, Schneematsch oder Glatteis vorherrschen. Dann müssen sie bei Wind und Wetter in der Zeit von 04.00 bis 22.00 Uhr dafür sorgen, dass die Straßen frei und befahrbar sind, schließlich möchte jeder morgens pünktlich in der Schule oder im Büro sein.

Die Kampagne „Kleider machen Leute“ widmet sich deshalb im Monat Februar dem Winterdienst der FES. Hermann Danz steht stellvertretend Modell für alle Winterdienstmitarbeiter in Stadt und Land, die dafür sorgen, dass die Autofahrt oder der morgendliche Gang zum Bäcker nicht zur Rutschpartie wird.

Das Initiatoren-Team der Kampagne um Stephan Görner und Sven Müller setzen verschiedene Berufsgruppen mit einer Fotoserie in Szene, die Berufe ausüben, die an ihrem Arbeitsplatz normalerweise keinen Anzug tragen und wenig öffentliche Aufmerksamkeit für die schwere Arbeit erhalten.

„Wir hoffen, dass diese Berufsgruppen durch die Kampagne Wertschätzung und Respekt erfahren und gleichermaßen gewürdigt werden, wie andere Berufe“, so Görner.

„Zwölf Personen werden im Jahr 2016 an ihrem Arbeitsplatz in einem Maßanzug, Smoking oder im Kostüm spektakulär in Szene gesetzt und von Nikita Kulikov fotografiert. Jeden Monat wird ein neues Motiv einer anderen Berufsgruppe publiziert und der Öffentlichkeit vorgestellt“
so Sven Müller.

Das Fotoshooting macht dem gelernten Kraftfahrer und Straßenreiniger besonderen Spaß. „Es ist einmal etwas Neues, in einem so eleganten roten Cordanzug   zwischen den Salzbergen abgelichtet zu werden“, freut sich Hermann Danz.

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=44124