Wirtschafts-News vom 8. Juli 2017

Michael Weyland informiert...

(Michael Weyland) Nach nur drei Monaten Laufzeit verzeichnen die „Raustauschwochen“ eine positive Zwischenbilanz: Im Rahmen der Aktion zur Heizungsmodernisierung in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland wurden bisher rund 600 alte Kessel gegen moderne Gasheizungen „rausgetauscht“.

Das Pilotprojekt, das auf weitere Bundesländer ausgedehnt werden soll, zielt darauf ab, mehr Effizienz in deutsche Heizungskeller zu bringen. 

Mainova hat im Rahmen der Aktion seit März allein bereits rund 50 Heizungen bei seinen Kunden auf moderne Gasbrennwerttechnologie umgestellt. Zusätzlich zu den 200 Euro im Rahmen der „Raustauschwochen“ gewährt das Unternehmen dafür bis zu 800 Euro Förderung. „Wer jetzt in eine neue Heizung investiert, spart nicht nur Geld, sondern auch Energie und schont die Umwelt“, sagt Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG. „Schon heute ist ein Drittel der Anlagen in deutschen Kellern älter als 20 Jahre. Allein in Frankfurt und der Region stehen 40 Prozent der Öl-Heizungen zur Erneuerung an. Als emissionsarmer Brennstoff ist Erdgas eine klimaschonende Alternative und eine der wirtschaftlichsten Lösungen zur Vermeidung von CO2.“ Rund 30 Prozent des deutschen Energieverbrauchs entfallen auf Raumwärme und Warmwasser. Sie verursachen 15 Prozent der deutschen CO2-Emissionen. Der emissionsarme Energieträger Erdgas gewährleistet dagegen eine umweltschonende und sichere Versorgung. 

Bei Fahranfängern und Senioren ist der Anteil von Diesel-Pkw niedriger als in anderen Altersgruppen. Nur 16 Prozent der unter 20-Jährigen haben einen Selbstzünder versichert. Bei den über 70-Jährigen sind es 24 Prozent. Am höchsten ist die Dieselquote der 30- bis 49-Jährigen mit 37 Prozent.

Mögliche Erklärung: Vielfahrer setzen häufiger auf einen Diesel. Während 30- bis 49-jährige CHECK24-Kunden im Schnitt über 12.000 Kilometer pro Jahr zurücklegen, sind es bei den unter 20-Jährigen rund 10.400, bei den über 70-Jährigen nur etwa 9.300. Alternative Kraftstoffarten kommen in keiner Altersgruppe auf mehr als 1,5 Prozent.

Am häufigsten haben über 70-jährige Autofahrer im vergangenen Jahr einen Pkw mit Gas-, Elektro- oder Hybridantrieb über das Portal  versichert. Im Vergleich der Automarken landet Land Rover mit großem Abstand auf Platz eins: 89 Prozent der über CHECK24.de versicherten Fahrzeuge haben einen Dieselmotor. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aanews/News20170707_kvp.mp3

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=51552