Startseite  

23.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Auto Union DKW

Im Spiegel der Werbung von 1949 bis 1966

Wer mit Blick auf den Buchtitel "Auto Union DKW" einen weiteren Oldtimerband erwartet und abwinkt, sieht sich getäuscht. Denn: Erst im Untertitel des Bandes zeigt sich worum es eigentlich geht, nämlich die Werbemittel für besagte Modelle.

Dass das durchaus einen Sinn und seinen Reiz hat zeigt sich recht schnell, denn der 160 Seiten starke Band liefert auf seine ganz eigene Weise einen reizvollen Überblick über die Entwicklung der DKW-Modelle zwischen 1949 und 1966.

Käufer des Bandes finden über 330 Abbildungen der Nachkriegsmodelle von DKW vor, die für Werbung aller Art Verwendung fanden. Autor Ralf Friese zeigt in toller Aufmachung was sich die Werbeabteilungen über die Jahre haben einfallen lassen, um den Kunden bei der Stange zu halten.

Prospekte, Faltblätter und Werbezettel. Sie alle waren mit allem Wissenswerten gespickt, damit sich der potentielle DKW-Käufer ein Bild machen und in seinen Traumwagen hineinträumen konnte. Ralf Friese garniert seine Werbeschau mit kurzen Beschreibungen und hält der längst vergangenen Zeit so einen Spiegel vor. Und natürlich ist es anhand seines Buches auch leicht möglich die Entwicklung der DKW-Modelle zu verfolgen: von den Zwei-Zylinder-Motoren des F 89 aus dem Jahr 1950 bis hin zum DKW F 102 von 1966. Und auch die Geländewagen und Transporter jener Zeit fehlen nicht.

Rückblick in goldene Jahre:
- künstlerisch anspruchsvoll gestaltete Grafiken zu Beginn
- Übergang zur Werbefotografie
- Mischformen aus Grafik und Fotografie
- alle DKW-Nachkriegstypen zeitgenössisch portraitiert
- nur noch in Sammlerhand befindliches Material exklusiv abgebildet

Tauchen Sie also ein in bewegte Bilder aus einer bewegten Zeit. Das ist bereits für 29,90 Euro möglich, ein in Anbetracht der gebotenen Qualität und Fülle fairer Preis.

Auto Union DKW
Autor: Ralf Friese
Verlag: Delius Klasing 
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3667109132
Erschienen: April 2017

Bewertung: 5 von 5 Sterne

 


Veröffentlicht am: 16.07.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit