Startseite  

18.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 14. November 2017

Michael Weyland informiert...

(Michael Weyland) Heizen mit Gas und Öl kostet zu Beginn der aktuellen Heizperiode deutlich mehr als noch im vergangenen Jahr. Hauptgrund: Der September war 2017 deutlich kühler als 2016. Der durchschnittliche Heizbedarf war dadurch im September und Oktober 2017 zehn Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Für eine Musterfamilie, die ihr Reihenhaus mit Gas beheizt, stiegen die Kosten im Vergleich der beiden Zeiträume um rund sieben Prozent von 112 Euro auf 120 Euro.  Und das, obwohl der durchschnittliche Gaspreis 2017 etwa drei Prozent unter dem Durchschnittswert im September und Oktober 2016 lag.

"In der aktuellen Heizperiode profitieren Verbraucher aufgrund des kalten Septembers bislang nicht von den gesunkenen Gaspreisen", sagt man bei CHECK24.de. "Am einfachsten senken sie die Kosten mit einem Anbieterwechsel. Eine Familie kann so mehrere hundert Euro im Jahr sparen." Heizen mit Öl war im September und Oktober 2017 sogar 16 Prozent teurer als im Vorjahr. Statt 98 Euro zahlte eine Musterfamilie im Durchschnitt 114 Euro.

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 14.11.2017

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit