Neues Trump-Enthüllungsbuch regiert Bestsellerliste

Haruki Murakami mischt kräftig mit

Brisanter Insiderbericht, spannende Autobiografie, großer Verkaufshit: James B. Comeys Buch „Größer als das Amt“ erregt auch hierzulande die Gemüter und landet unmittelbar nach seiner Veröffentlichung auf Platz eins der deutschen Hardcover-Bestsellerliste (Sachbuch/Ratgeber), ermittelt von GfK Entertainment.

Der Ex-FBI-Chef rechnet auf spektakuläre Weise mit US-Präsident Donald Trump ab, der durch Michael Wolffs „Feuer und Zorn“ (Rang neun) indirekt gleich doppelt in der Hitliste vertreten ist.

Ebenfalls mächtig Wut im Bauch hat ZDF-Legende Peter Hahne, der an zweiter Stelle fordert: „Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen! Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen“. Mit Hamed Abdel-Samads islamkritischen Werk „Integration“ (acht) und Markus Feldenkirchens Portrait „Die Schulz Story“ (zehn) machen Politbücher die Hälfte aller Positionen innerhalb der Top 10 aus.

In der Belletristik-Auswertung rauscht der japanische Starautor Haruki Murakami mit „Die Ermordung des Commendatore - Band zwei“ von neun auf eins. Ihm sind YouTuber Paluten („Die Schmahamas-Verschwörung“, zwei, mit Klaas Kern) und Strafverteidiger Ferdinand von Schirach („Strafe“, drei) auf den Fersen.

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=55878