„Kluftinger“ schlägt Schätzing

... in der Belletristik-Bestsellerliste

Vor sieben Tagen musste sich „Kluftinger“ noch geschlagen geben, nun ermittelt der Allgäuer Kommissar wieder gewohnt souverän an der Spitze der Belletristik-Bestsellerliste (Hardcover), ermittelt von GfK Entertainment.

Mit dem Jubiläumsband ihrer Kultserie (Verlag: Ullstein) steigen Volker Klüpfel und Michael Kobr an Frank Schätzing vorbei und drängen dessen aktuelles Werk „Die Tyrannei des Schmetterlings“ an die zweite Stelle ab.

Insgesamt machen Krimis bzw. Thriller fast die Hälfte der Top 10 aus: Jussi Adler-Olsen („Selfies“) rangiert auf drei, Rita Falk („Kaiserschmarrndrama“) auf vier, Jörg Maurer („Am Abgrund lässt man gern den Vortritt“) auf sieben.

Auch in den Sachbuch/Ratgeber-Charts steht ein Führungswechsel an: Wissenschaftsjournalist Bas Kast („Der Ernährungskompass“, jetzt Erster) und Philosoph Richard David Precht („Jäger, Hirten, Kritiker“, jetzt Zweiter) tauschen die Medaillen.

Schlankheitsratgeber wie Petra Brachts „Intervallfasten“ (von acht auf drei) oder „Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode“ von Dr. med. Anne Fleck und Su Vössing (neun) haben angesichts öffnender Schwimmbäder und der anstehenden Sommersaison wieder Hochkonjunktur.

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=56077