Startseite  

19.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Oldies are Goldies

Vintagefeeling beim Pfrontener Oldtimer-Treffen

Bunte Karosserien, laute Auspuffe und jede Menge Nostalgiegefühle: Auch in diesem Jahr geht es beim Oldtimer-Treffen in Pfronten wieder rund. 135 historische Fahrzeuge und hunderte Schaulustige werden am Wochenende des 6.-8. Juli 2018 in der 13-Orte-Gemeinde im Allgäu erwartet.

Höhepunkte bilden zum einen die traditionelle Gamsbartrallye am Samstag sowie zum anderen die große Fahrzeugpräsentation am Sonntag, zu der bis zu 250 Automobile erwartet werden. Der Eintritt ist für alle Oldtimer–Interessierte frei. Anstelle von Startgeldern der Teilnehmer sammeln die Veranstalter, die Oldiefreunde Pfronten e.V., Spenden für einen guten Zweck. Ab nach Pfronten heißt es Anfang Juli also für alle, die eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen wollen!

Besuch aus dem Jahre 1913


Am Abend des 6. Juli ist es wieder soweit: Die ersten Oldtimer-Besitzer finden in ihren historischen Fahrzeugen ihren alljährlichen Weg ins Allgäu. Genauer gesagt nach Pfronten, wo sie um 19 Uhr im Gasthaus Oberer Wirt durch die Oldiefreunde Pfronten e.V. begrüßt werden. Neben den obligatorischen „Benzingesprächen“, bei denen sich alles um PS, Motorengeräusche und Sprit dreht, findet an diesem Abend auch die Ausgabe der Startnummern für die 28. Gamsbartrallye „Classic“ mit über 140 km Fahrstrecke statt. Diese startet am Folgetag um 9.30 Uhr auf dem Pfrontener Leonhardtsplatz. Funfact: Das älteste teilnehmende Fahrzeug stammt aus dem Jahr 1913!

Mehr als nur Benzingespräche: Die Rallye mit dem gewissen Etwas

Die Pfrontener Rallye unterscheidet sich von anderen Oldtimer-Rallyes durch eine Besonderheit: Es werden keine Startgelder erhoben, viel mehr kommt der Erlös aus Spenden gemeinnützigen Zwecken in der Region zugute. Norbert Schaller vom Verein Oldiefreunde Pfronten e.V. fasst es so zusammen: „Die Gamsbartrallye ist ein traditionelles, freundschaftliches Zusammentreffen von Oldtimer-Freunden aus der ganzen Bundesrepublik. Bei uns steht die Liebe zu den nostalgischen Fahrzeugen im Vordergrund und nicht etwa der kommerzielle Zweck. In unserer Rallye steckt einfach Herzblut!“

125 Jahre Automobilgeschichte auf dem Leonhardsplatz

Tags darauf geht es weiter mit der internationalen Oldtimerpräsentation auf dem Leonhardsplatz: Über 250 liebevoll gepflegte Fahrzeuge stehen den ganzen Tag zur Schau. Für das leibliche Wohl und Unterhaltung zwischendurch wird gesorgt. Für alle, die es noch ein wenig exklusiver wollen, gibt es eine Sonderaustellung mit amerikanischen Oldtimern. Hier können sich Interessierte und Liebhaber der amerikanischen Modelle über Werkstätten und Ersatzteile austauschen und ihre Fahrzeuge begutachten.

Und noch ein heißer Tipp für diejenigen, die neben der Autoschau noch ein bisschen shoppen möchten: Am Sonntag, den 8. Juli zwischen 11 und 16 Uhr sind in Pfronten die Einzelhandelsgeschäfte geöffnet!

Foto: Pfronten Tourismus, lukafo.de

 


Veröffentlicht am: 12.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit