Jaguar-Rennboot auf Rekordjagt

... und das alles elektrisch

Jaguar Vector Racing hat mit einem batterieelektrisch angetriebenen Rennboot neue Welt- und nationale Geschwindigkeitrekorde aufgestellt.

Auf dem berühmten Kurs Coniston Water im nordenglischen Lake District erreichte der Jaguar Vector V20E im Mittel aus beiden Richtungen eine Geschwindigkeit von 142,573 km/h – knapp 20 km/h schneller als der bisherige Rekordhalter.

Das Elektrorennboot ist eine Gemeinschaftskonstruktion von Jaguar Vector und dem Technologiepartner von Jaguar Racing, Williams Advanced Engineering. Am Steuer des V20E saß Jaguar-Vector-Mitbegründer und technischer Leiter Peter Dredge. Seit Oktober 2017 ist Jaguar exklusiver Titelpartner von Vector; gemeinsam will man nun in den nächsten 18 Monaten auf die Jagd nach weiteren Welt- und nationalen Rekorden gehen. (ampnet/jri)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=56610