D : Z – Dosage Zéro

... eine neue Interpretation der Zéro-Dosage

Die Cuvée D : Z ist ein komplett neuer Wein in dem Mutli-Vintage Sortiment von Bruno Paillard. Sie ist - neben Première Cuvée, Rosé Première Cuvée und Blanc de Blancs Grand Cru (alle Extra-Brut) - somit der vierte Multi-Vintage Champagne des Hauses.

D : Z ist die neue Interpretation der Zéro-Dosage Stilistik: Reinheit, Energie, Harmonie - und auf keinen Fall Härte oder Aggressivität. Ganz im Gegenteil: Zartheit und Geschmeidigkeit stehen im Mittelpunkt; Geduld und Zeit sind und bleiben bei Maison Bruno Paillard jederzeit Schlüsselelemente.

Assemblage: über 30 Crus aus den besten Terroirs der Champagne, deren Zusammensetzung streng geheim ist. Ausschließlich die erste Pressung der drei Rebsorten wird vornehmlich in kleinen Barriques vinifiziert. Die Assemblage ist maßgeblich geprägt von den Terroirs der nördlichen Montagne de Reims und den ersten Kilometern am rechten Ufer des Vallée de la Marne für den Pinot Meunier, der in dieser Cuvée D : Z im Mittelpunkt steht; es folgen zu gleichen Teilen Chardonnay und Pinot noir.

Reserveweine- außergewöhnlich in der Champagne

Die Reserveweine machen die Hälfte der Komposition aus. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Cuvée D : Z. Ein Teil von ihnen wurde in Barriques vergoren und später in Edelstahltanks gelagert, ein anderer Teil reifte bis zu 10 Jahren in Flaschen weiter, was eine verstärkte Autolyse mit sich führt.

Die Cuvée D : Z verfolgt den Ansatz, auf dem das Haus gründet: die Suche nach Reinheit, Energie, Harmonie. Mit unserem Terroir spielend, das manchmal sehr karg und hart erscheinen mag, müssen wir stets sehr viel Geduld aufbringen (UVP = 50 € bei Weinladen St. Pauli).

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=58392