Geschüttelt oder gerührt? Egal!

Den besten Cocktail mixt das Ellermann House

Cocktails & Dreams versprach einst ein schnulziger Tom Cruise im Film „Cocktails“ in den 1980er Jahren. Schöne Geschichten, ganz hemdsärmelig, haben auch die Angestellten des Ellerman House in Kapstadt zu erzählen. Der beste Ort dafür? Die neue Bar Roc.

Mit einem Cocktail in der Hand können die Gäste hier aufs Meer blicken und den Sonnenuntergang in aller Ruhe genießen. Barkeeper in der Bar Roc ist Fabrice Kalenga, ein guter Geschichtenerzähler und bekannt für seine außergewöhnlichen Drinks. Seine jüngste Schöpfung ist „Le Chemin du Prince“, „Prinzenweg“ auf Deutsch.

Wie er zu seinem Namen kam? Zum Drink serviert Kalenga natürlich die passende Story: Sie handelt von einem Prinzen, einem Mönch, von Wodka und einem wohlschmeckenden Geheimnis. Mit diesem Cocktail hat Fabrice Kalenga die Auszeichnung „Bester Cocktail 2018“ bei der Distell Inter Hotel Challenge gewonnen, wo die „Oscars“ der südafrikanischen Hotellerie vergeben werden.

Für alle, die wissen wollen, wie eine solch außergewöhnliche Geschichte schmeckt, hier das Rezept des „Le Chemin du Prince“.

35 ml Wodka
20 ml Sauvignon Blanc
30 ml weißer Traubensaft
25 ml Holunderblütensirup
25 ml frischer Limettensaft

Die Zutaten in einem Cocktailshaker mixen, drei Eiswürfel, einen Spritzer Sodawasser sowie Zuckersirup hinzugeben. Den Cocktail in einem Weißweinglas servieren, dieses mit zwei weißen Weintrauben, einer getrockneten Limettenscheibe und einer essbaren Blume garnieren. „Cheers“ und „Gesondheid“!

Fotos: Ellerman House / Okha

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=59198