Schatzkästchen mit Schaufenster

Die Wein-Klimaschränke von Smeg setzen erlesene Tropfen gebührend in Szene

Zur Küche jedes Weinliebhabers gehört heute ein Weinkühlschrank. Für Ein- und Unterbau bietet der italienische Küchengerätehersteller Smeg kompakte Formate in den zeitlosen Designs Dolce Stil Novo und Classici. Besonders flexibel integrierbar: die 45 cm hohen Wein-Kühlschränke plus Sommelierschublade.

Weinliebhaber und Hobby-Sommeliers wollen ihre besten Tropfen nicht nur fachgerecht lagern. Sie möchten ihre Schätze auch stilvoll präsentieren. Beides gelingt perfekt mit den Wein-Klimaschränken von Smeg. Denn die Weinkühlschränke bieten erlesenen Weinen und Champagnern optimale Bedingungen: Die Geräte sorgen für perfekte Luftfeuchtigkeit und konstant richtige Temperatur zwischen 5 und 20 Grad. Sie schützen außerdem vor unnötigen Erschütterungen und fremden Gerüchen. Und hinter den dunklen Fronten aus Isolierglas präsentieren sich die Flaschen dezent beleuchtet – gut abgeschirmt von schädlichem UV-Licht. Besonders flexibel: das 45 cm hohe Einbaumodell. Nebeneinander oder übereinander angeordnet erfüllen diese Wein-Klimaschränke die Bedürfnisse verschiedenster Weinsorten.

Die Weinvitrine, die in jede Küche passt

Das kompakte 45 cm Einbaumaß bietet ein Abteil mit Platz für bis zu 18 Flaschen. In den Unterbau-Versionen lassen sich in zwei Temperaturzonen bis zu 38 Flaschen professionell lagern. Ausgestattet sind die Wein-Klimaschränke mit geräumigen Regalen aus Echtholz, passend für verschiedenste Flaschenformen und Größen, vom klassischen Bordeaux bis zu Magnum. Für die optimale Kühlung bester Weine setzt Smeg auf neueste Technologie – entwickelt und produziert im Weinland Italien. Der Gerätehersteller greift dabei auf langjährige Erfahrung mit Kühltechnik im Ein- und Unterbau zurück.

Alles griffbereit in der Sommelierschublade

Als Verfechter der guten Küche kümmert sich Smeg mit Liebe um kleinste Details. So beherbergt die integrierte Sommelierschublade ein komplettes Sommelierset mit Kellnerbesteck aus Edelstahl, Weinthermometer, Trichter sowie Flaschenausgießer und Tropfenfänger. In der Schublade finden sich zudem eine Vakuumpumpe und diverse Verschlüsse für Champagner, Weiß- und Rotweine. Auch ein Weinbuch für persönliche Eintragungen darf natürlich nicht fehlen.

Optisch machen die Geräte der Designlinie Dolce Stil Novo dem Designanspruch „Made in Italy“ ebenfalls alle Ehre: Sie glänzen mit Profilleisten in Edelstahl oder Kupfer und griffloser Push-Pull-Öffnung. Aber auch die Geräte der Serie Classici mit ihrem charakteristischen Edelstahl-Griff stehen dem in nichts nach.

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?aid=60313