Startseite  

15.12.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Flandern feiert van Eyck

Veranstaltungshighlights 2020

Der Genter Altar zählt zu den bedeutendsten Kunstwerken der Welt. Seit seiner Fertigstellung im Jahr 1432 sind Millionen von Besuchern aus aller Welt nach Gent gereist, um das von Jan und Hubert van Eyck gemalte Altarbild zu sehen.

Nach mehrjähriger Restaurierung kommt der Genter Altar 2020 in die St.-Bavo-Kathedrale zurück. Aus diesem Grund ehrt Gent den großen altniederländischen Meister mit zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen: So können Besucher in der Ausstellung „Van Eyck. Eine optische Revolution“ im Museum der Schönen Künste nicht nur die restaurierten Außentafeln des Genter Altars aus nächster Nähe bestaunen, sondern auch zahlreiche andere Werke von Jan van Eyck, die dann zum ersten Mal in Gent zu sehen sein werden.

Ab Juni 2020 wird der gesamte Genter Altar in seiner ganzen Pracht in das neue Besucherzentrum in der St.-Bavo-Kathedrale zurückkehren. Auch die große Blumenausstellung „Genter Floralien“ steht ganz im Zeichen des bedeutenden Künstlers.

Jan van Eyck hatte seine Werkstatt in Brügge und verbrachte hier den größten Teil seines Lebens. Daher lädt auch Brügge anlässlich des „van Eyck-Jahres 2020“ zu einer Reihe hochkarätiger Ausstellungen ein. So nimmt das Groeningemuseum zwei seiner Meisterwerke in den Blick. Im St. Jans Hospital zeigt eine Ausstellung, wie Hans Memling noch heute Künstler inspiriert. Eine weitere Schau präsentiert exklusive Devotionalien.

Eine Übersicht über alle Ausstellungen und Attraktionen im Van-Eyck-Jahr 2020 mit den wichtigsten Infos sind in einer Broschüre aufgelistet, die hier zum Download bereitsteht.

Das Van-Eyck-Jahr bildet den Abschluss der Themenjahre „Flämische Meister 2018–2020.“

Highlights im van Eyck-Jahr 2020:

Van Eyck. Eine optische Revolution, Gent, 1. Februar bis 30. April 2020, Museum der Schönen Künste Gent

Van Eycks Farben im Design, 13. März bis 6. September 2020 Design-Museum Gent

Memling Now: Hans Memling in der zeitgenössischen Kunst, 4. April bis 6. September 2020, St. Jans Hospital, Brügge

Mat Collishaw „Lights on Van Eyck“, Multimedia Installation, 28. März bis 1. November 2020, St. Nicolas Kirche, Gent

Jan van Eyck in Brügge, 12. März bis 12. Juli 2020 Groeningemuseum Brügge

Genter Floralien im Zeichen von Van Eyck, 1. bis 10. Mai 2020, Gent, Internationales Congress Center (ICC)

Die Rückkehr des Genter Altars in die St.-Bavo-Kathedrale und Eröffnung Besucherzentrum, ab 8. Oktober 2020, St.-Bavo-Kathedrale, Gent

Der Himmel im Blick: mittelalterliche Kunst für private Verehrung, Oktober 2020 bis Februar 2021, St. Jans Hospital, Brügge

Foto: Jan van Eyck bei der Arbeit © Historium Brügge

 


Veröffentlicht am: 02.12.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit