Startseite  
   

20.07.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Mit der Schnauze in der Erde

Auf Trüffelsuche in Bulgarien



Trüffel, das sind diese komischen Pilze, die eigentlich kein Pilzsucher findet. Es braucht das berühmte Trüffelschwein oder einen abgerichteten Trüffelhund, um eines der teuersten Lebensmittel  zu finden. Und das geht eben längst nicht überall.


Wenn wir von Trüffelherkünften reden, so reden wir von Italien und Frankreich – den Genuss-Hotspots. Nur wirkliche Insider denken bei diesen schwarzen oder weißen Leckereien an Bulgarien. Na ja, Bulgarien ist eben auch kein Genuss-Hotspot und der Trüffel spielt in der heimischen Küche überhaupt keine Rolle. Das heißt aber nicht, dass in dem Balkanland nicht die eher kleinen Hunde für ihre Besitzer sehr viele Trüffel finden.



Die Trüffel werden nur in sehr geringen Mengen im eigenen Land verkauft oder verarbeitet. Tonnen von Trüffel werden exportiert – sehr viele davon nach Italien.



Doch immer mehr entwickeln sich Trüffel und Produkte daraus zu Reise-Mitbringsel. Was da erlaubt ist und was nicht, sollte jeder erkunden. Eines sollte man aber auf jeden Fall beachten: Frischer Trüffel sollte frisch gegessen werden. Auf der sicheren Seite ist, wer die Knollen erst am Abreisetag kauft und seine Mitgenießer gleich für den kommenden Tag  einlädt. Die Zubereitung von Trüffelspagetti ist übrigens deutlich leichter als solche mit Tomatensauce, wenn man letztere selber kocht.



Ach ja, es gibt immer mehr Bulgarienurlauber, die ihre Reise beispielsweise nach Albena nach den Reifezeiten des jeweiligen Lieblingstrüffel planen. Man kann selbstverständlich frische Trüffel und Trüffelprodukte auch online bestellen.

Frühstück online bestellen? Ach nö, meines mit der Beste Frau der Welt ist handgemacht.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

Gratulation allen, die heute Namenstag haben: Elisabeth, Ilsa, Marina, Isabella

Fotos: eigen

 


Veröffentlicht am: 18.06.2024

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.